Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen Bewaffneter Täter überfällt Tankstelle
Hannover Aus den Stadtteilen Bewaffneter Täter überfällt Tankstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 18.10.2015
Der Täter konnte in Richtung Haltenhoffstraße fliehen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Ein Unbekannter Täter hat am Samstagabend gegen 21.50 Uhr eine Tankstelle am Vinnhorster Weg im Stadtteil Burg überfallen. Der Mann bedrohte die 21-jährige Kassiererin mit einer Schusswaffe und forderte diese auf das Geld herauszugeben, teilte die Polizei am Sonntagmorgen mit.

Die junge Frau übergab dem Unbekannten das Geld aus der Kasse. Der Täter floh samt der Beute in Richtung Haltenhoffstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

Die Polizei hat folgende Täterbeschreibung herausgegeben:

Der Täter ist etwa 50 Jahre alt, zirka 1,60 bis 1,70 Meter groß und schlank. Er hat schwarze Haare, einen Schnauzbart, spricht polnisch und ist von südeuropäischer Erscheinung. Während des Überfalls war er komplett in schwarz gekleidet (Jacke, Pullover, Hose und Basecap).

Hinweise von Zeugen werden unter der Telefonnummer 0511-109-5555 entgegen genommen.

fgr

Das Land Niedersachsen hat offenbar große Schwierigkeiten dabei, neue Sprachlernklassen einzurichten. Wie Verwaltungsmitarbeiterin Annette Spremberg im Bezirksrat Ricklingen mitteilte, fehlt es dafür an geeigneten Lehrkräften.

20.10.2015

Die Anwohner der Straße Im Kreuzkampe sorgen sich darum, was mit dem Platz vor ihrer Haustür geschieht. Der begrünte Mittelstreifen der Straße soll städteplanerisch aufgewertet werden. Doch was da genau passieren soll, ist vielen Bürgern zum einen nicht klar - und zum anderen haben sie große Befürchtungen.

Martina Sulner 19.10.2015

Ein 25-Jähriger ist am Freitagmorgen von drei Unbekannten am der U-Bahnstation Lister Platz überfallen und ausgeraubt worden. Die Täter beleidigten und verletzten ihn mit Schlägen und Tritten und nahmen ihm anschließend Geld und Handy ab. 

16.10.2015
Anzeige