Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen Verwechselte 78-Jährige Bremse und Gas?
Hannover Aus den Stadtteilen Verwechselte 78-Jährige Bremse und Gas?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 23.09.2015
Der BMW liegt auf der Seite, die Fahrerin musste ins Krankenhaus gebracht werden. Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Hannover

Die 78-Jährige wollte mit ihrem BMW X1 vom Parkplatz eines Supermarktes an der Marienstraße ausparken. Dabei muss sie bei dem Automatikwagen Brems- und Gaspedal verwechselt haben, sodass das Fahrzeug über ein Blumenbeet schoss, ein Straßenschild abknickte und schließlich gegen den etwa 50 Zentimeter hohen Sockel des Parkplatzes zur Straße fuhr und dabei umkippte.

Zwei Ersthelfer befreiten die Frau aus dem auf der Seite liegenden Fahrzeug. Die alarmierte Feuerwehr brauchte nicht mehr eingreifen. Die Verletzte kam ins Krankenhaus.

else/sbü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die 15-jährigen Robin und Lennart kletterten in den Ferien über den Zaun der Bertha-von-Suttner-Schule, um Basketball zu spielen. Prompt wurden sie von einer Zivilstreife erwischt. In der Südstadt fehlt es an Freizeitangeboten für Jugendliche und Heranwachsende.

25.09.2015

Nach dem Überfall auf einen Taxifahrer an der Kirchhöfnerstraße (Limmer) vom 30. Juli sucht die Polizei den Täter nun mit einem Phantombild. Der Angreifer hatten den 50-jährigen mit einem Messer bedroht und beraubt.

21.09.2015

Streit mit den Stadtwerken: Die Regionsverwaltung fordert verschärfte Vorkehrungen zum Schutz von Fledermäusen, wenn die Stadtwerke am Kronsberg Windräder bauen will.

Bernd Haase 23.09.2015
Anzeige