Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen Ursache für Feuer in Grambartstraße noch unklar
Hannover Aus den Stadtteilen Ursache für Feuer in Grambartstraße noch unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 11.10.2015
Das Feuer in Hainholz richtete einen Schaden von 250.000 Euro an.   Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Hannover

Experten der Kripo haben gerade erst ihre Ermittlungen zum dem Brand aufgenommen. Bislang können sie auch Brandstiftung als Ursache für das Feuer nicht ausschließen. Um kurz vor 22 Uhr hatten Zeugen am Freitagabend die Feuerwehr alarmiert, weil sie Flammen in der Fertigungshalle entdeckt hatten. Ein angrenzendes Wohn- und Bürohaus wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Ein 61-Jähriger und eine 73-jährige Bewohnerin dieses Gebäudes kamen vorsorglich ins Krankenhaus.

Zur Galerie
An der Grambartstraße im Hainholzer Industriegebiet ist am späten Freitagabend eine Lagerhalle in Flammen aufgegangen.

tm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus den Stadtteilen Überfall auf Bäckerei in Mühlenberg - Räuber bedroht Angestellte mit Pistole

Ein Unbekannter hat am frühen Sonnabendmorgen eine Bäckereifiliale an der Fußgängerzone Mühlenbergzentrum überfallen. Gegen 5.15 Uhr bedrohte er zwei Angestellte mit einer Pistole und flüchtete mit Geld aus der Kasse. Die Polizei sucht Zeugen.

11.10.2015

Die Lister Buchhandlung „Litera“ feiert 20. Geburtstag – und präsentiert sich kämpferisch: „Print is Not Dead“ hat Inhaberin Hildegard George auf Jubiläumskarten drucken lassen. Mit Fachwissen und Leidenschaft trotzt sie der Konkurrenz aus dem Internet.

14.10.2015

Die Grundschulen Alemannstraße und Comenius sind in diesem Schuljahr weit weniger ausgelastet als bisher: Die neuen Grundschulen Rosa-Parks und Welfenplatz haben in den vergangenen zwei Jahren viele der potenziellen Schüler angezogen, vor allem wegen des Ganztagsangebots.

Susanna Bauch 14.10.2015
Anzeige