Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Junge Frau im Ihme-Zentrum vergewaltigt?

Linden Junge Frau im Ihme-Zentrum vergewaltigt?

Eine 20-jährige Frau ist am Mittwochmorgen gegen 5 Uhr in einem Hausflur des Ihme-Zentrums aufgefunden worden. Die Polizei prüft, ob sie möglicherweise Opfer einer Vergewaltigung geworden ist. Die Ermittlungen seien noch ganz am Anfang, teilte ein Behördensprecher mit.

Voriger Artikel
39-Jährige verursacht Kettenunfall
Nächster Artikel
Überfall auf Taxifahrer in Limmer

Eine 20-jährige Frau ist am Mittwochmorgen gegen 5 Uhr in einem Hausflur des Ihme-Zentrums aufgefunden worden.

Quelle: Wilde/Archiv

Hannover. Die 20-Jährige konnte bislang noch nicht ausführlich zu dem Vorfall befragt werden. Deswegen ist bislang auch noch nicht klar, ob die junge Frau in einer der Wohnungen des Gebäudekomplexes lebt oder ob sie dort lediglich durchgegangen ist. Auch der genaue Zeitpunkt des Übergriffs steht noch nicht fest.

Die Mieter und Wohnungseigentümer nehmen nach HAZ-Informationen den Vorfall erneut zum Anlass, vom neuen Investor, der Steglitzer Kreisel Berlin Grundstücks GmbH, die das Gebäude für 16,5 Millionen Euro ersteigert hatte, bauliche Verbesserungen des Areals zu verlangen. Dunkle Ecken und Bauzäune sollen verschwinden, so die Forderungen der Bewohner. Das Gebäude soll insgesamt freundlicher gestaltet werden und damit wieder einladender wirken als bisher.

tm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus den Stadtteilen

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.