Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen Zweimal brennen Müllanlagen
Hannover Aus den Stadtteilen Zweimal brennen Müllanlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 09.04.2017
Die Feuerwehr löscht den Brand im Sahlkamp. Quelle: Kai Zängel
Anzeige
Hannover

Beim ersten Feuer alarmierte in der Nacht zu Sonnabend gegen 0.20 Uhr ein 59-jähriger Zeuge in der Straße Großer Kolonnenweg (Vahrenwald) die Brandschützer. Dort waren mehrere in einem Metallverschlag abgestellte Müllcontainer in Brand geraten. Die Polizei schließt eine vorsätzliche Tat nicht aus und bittet um Zeugenhinweise.

Das zweite Feuer ereignete sich gegen 3.45 Uhr in der Straße Hasenplan (Sahlkamp). Dort hatte sich in einem Müllcontainerunterstand ein Feuer entwickelt, das auf die Fassade eines anliegenden Hauses übergegriffen hatte. Der Brand drohte sich auf den Dachstuhl auszubreiten, die Einsatzkräfte konnten das Feuer jedoch noch rechtzeitig von außen ablöschen. So wurde lediglich die Hauswand beschädigt. Verletzt wurde niemand. Ob es sich um Brandstiftung handelte, stand am Sonntag noch nicht fest.

von Manuel Behrens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei zwei Raubüberfällen wollten Täter am Wochenende mit Waffengewalt Gegenstände erpressen. Die Überfälle ereigneten sich in der City und in Groß-Buchholz. In einem Fall war der Täter erst 15 Jahre alt. Die Polizei sucht Zeugen.

10.04.2017

Gleich vier mehr als 110 Jahre alte Brücken lässt die Deutsche Bahn derzeit im Südwesten Hannovers auf der Strecke der Güterumgehungsbahn zwischen Letter und Linden erneuern. Bis Anfang Mai führt das zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Juliane Kaune 18.03.2017

Erneut brennt es in einer Kleingartensiedlung in Badenstedt. In gleich zwei Gartenlaufen brach am Sonntag Feuer aus. Die Ermittlungen der Polizei sind noch nicht abgeschlossen. Dennoch deutet schon jetzt Vieles auf Brandstiftung hin.

Tobias Morchner 12.02.2017
Anzeige