Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Vahrenheide Bothfelder losen für den guten Zweck
Hannover Aus den Stadtteilen Vahrenheide Bothfelder losen für den guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 17.11.2017
Die Abschlussveranstaltung der Lotterie findet am 14. Dezember im Stadtteiltreff Sahlkamp statt.  Quelle: Archiv
Vahrenheide/Sahlkamp/Bothfeld

Der Hauptpreis der Stiftungslotterie ist in diesem Jahr ein Reisegutschein im Wert von 1000 Euro, gespendet von hanova. Ein Los kostet einen Euro, sechs Stück kosten 5 Euro. Insgesamt gehen 6500 Lose in den Verkauf, durch die insgesamt 200 Preise gewonnen werden können.

Viele Geschäfte im Stadtbezirk Bothfeld-Vahrenheide und auch einige in der Innenstadt verkaufen die Lose, eine Übersicht ist im Internet unter www.stadtteilstiftung.de zu finden. Wer den Weg sparen möchte, kann die Lose einfach per E-Mail an stadtteilstiftung@htp-tel.de oder unter 60 69 88 02 bestellen. Auch bei verschiedenen Veranstaltungen gibt es Lotterielose: Beim Labeser Krippenspiel in der St.-Nathanael-Gemeinde am 2. und 3. Dezember, beim Adventsmarkt Sahlkamp am 8. Dezember und beim Bothfelder Weihnachtsmarkt am 9. Dezember.

Der Reinerlös der Stiftungslotterie geht an zwei Kinderprojekte: das Schülerprojekt „Bildungseimer“ der IGS Vahrenheide/Sahlkamp, Gewinner des Wettbewerbs „Projekt des Jahres 2017“, und das Kinder- und Jugendprojekt der Nathanaelgemeinde.

Bei der Abschlussveranstaltung am 14. Dezember um 17.30 Uhr im Stadtteiltreff Sahlkamp, Emstraße 15, wird bekannt geben, welches Projekt im kommenden Jahr gefördert wird.

jst

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstagabend gegen 21 Uhr wurde eine 35-Jährige in einem Wäldchen am Sachsenhein in Vahrenheide belästigt. Ein Unbekannter entblößte sich, nach ihren Angaben, vor ihr und befriedigte sich. Eine eingeleitete Fahndung blieb bisher erfolglos. Deshalb bittet die Polizei um Mithilfe von Zeugen.

07.07.2017

Ein Wäschetrockner hat in einem Mehrfamilienhaus in der Plauener Straße in Vahrenheide am Mittwoch einen Brand ausgelöst. Verletzt wurde dabei niemand, zwei Menschen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr konnte den Hund der Familie aus der brennenden Wohnung retten und den Brand löschen.

29.06.2017

Eine Woche lang haben sich Schüler der IGS Vahrenheide/Sahlkamp bemüht, Haltestellen der Stadtbahnen zu verschönern – und damit auch die Umgebung etwas freundlicher zu gestalten. Nun machten rücksichtslose Randalierer einen Teil ihrer Arbeit zunichte – nur zwei Wochen nach der Eröffnung.

19.06.2017