Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Vahrenheide Unbekannte stecken Müllcontainer in Brand
Hannover Aus den Stadtteilen Vahrenheide Unbekannte stecken Müllcontainer in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 21.02.2016
Quelle: Elsner (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum Sonnabend zwischen 4.00 Uhr und 4.15 Uhr zwei Müllcontainer im Stadtteil Vahrenheide in Brand gesteckt. Ein 35-jähriger Anwohner bemerkte in der Leipziger Straße einen der brennenden Container und verständigte die Feuerwehr, teilte eine Sprecher der Polizei Hannover am Sonntag mit.

Das Feuer schlug bis zur der Ankunft der Einsatzkräfte auf drei weitere Behälter, sowie deren Holzunterstadt über. Ein in der Nähe geparktes Auto wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Ungefähr 200 Meter weiter, in der Halleschen Straße, entdeckten Polizisten kurz nach dem Vorfall einen weiteren brennenden Container. Auch hier konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Es entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0511-1903317 zu melden.

fgr

Der Bezirksrat Bothfeld-Vahrenheide hat sich in seiner letzten Sitzung ausgiebig mit der Planung des großen Neubaugebiets Hilligenwöhren in Bothfeld befasst - in der nächsten Sitzung soll der städtebauliche Vertag beschlossen werden.

Conrad von Meding 16.01.2016
Bothfeld Kommunalwahljahr in Bothfeld - Prominente Gäste beim Neujahrsempfang

Mit einem erstaunlich prominent besetzten Neujahrsempfang hat die SPD im Nordosten der Stadt das Kommunalwahljahr eingeläutet. Im September wird über die Zusammensetzung des Rats der Stadt und der 13 Bezirksräte entschieden.

16.01.2016

Ein sieben Jahre alter Junge ist am Montagnachmittag an der Plauener Straße (Vahrenheide) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Das Kind erlitt dabei einen Beinbruch und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

24.11.2015
Anzeige