Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gebäude brennt zweimal in zwei Tagen

Vahrenwald Gebäude brennt zweimal in zwei Tagen

Innerhalb von zwei Tagen hat es in einem Gebäude in Vahrenwald gleich zweimal gebrannt. Die Feuerwehr musste bereits in der Nacht zu Sonntag den Brand in der Rotermundstraße löschen. Am frühen Montagmorgen brannte der Anbau des Wohnhauses dann erneut. 

Voriger Artikel
Räuber bedrohen Autofahrer
Nächster Artikel
Fanfarenzug sucht Musiker und Tänzer
Quelle: Symbolbild

Hannover. Gegen 0.20 Uhr in der Nacht zu Sonntag waren mehrere Anwohner auf Rauch und Flammen an dem Nebengebäude eines Wohnhauses in der Rotermundstraße aufmerksam geworden und hatten die Feuerwehr alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, hatten die Flammen den eingeschossigen Anbau bereits vollständig erfasst und drohten auf die Nachbargebäude, ein Wohnhaus und eine leerstehende Gaststätte, überzugreifen. Das Haus wurde evakuiert, das Feuer konnte mithilfe einer Drehleiter gelöscht und das Übergreifen der Flammen verhindert werden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die betroffenen Bewohner konnten nach Abschluss der Löscharbeiten wieder zurück in ihre Wohnungen.

Am frühen Montagmorgen brannte es dann erneut. Bei Eintreffen der erten Löschkräfte schlugen wie in der Nacht zuvor bereits die Flammen aus den noch intakten Resten des Gebäudes. Die Anwohner der Nachbarhäuser hatten sich vorsorglich selbst in Sicherheit gebracht. Innerhalb kurzer Zeit konnte das Feuer gelöscht werden. Vorteilhaft war, dass die Feuerwehrleitstelle sofort auch auf Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr zurückgreifen konnte, die aufgrund des parallelen  Großbrandes auf dem Expo-Gelände in Alarmbereitschaft auf der Feuerwache 1 versetzt worden waren.

Zur Brandursache hat die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen. Die Schadensumme ist noch nicht abschätzbar.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vahrenwald
So schön ist Vahrenwald

So schön ist Hannover: HAZ.de nimmt Sie mit auf einen Fotostreifzug durch Hannover. Heute: Vahrenwald

Vahrenwald in Zahlen
  • Stadtbezirk : Vahrenwald-List, 2. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 67.620
  • Einwohner je Stadtteil: Vahrenwald (24.036) und List (43.584)
  • Bevölkerungsdichte : 8.216 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30161, 30163, 30165, 30177, 30655
  • Markantes aus der Geschichte: Das Dorf Vahrenwald wurde 1183 erstmals urkundlich als Vorenwalde bekannt, während Hannover bereits 20 Jahre zuvor 1163 als Honovere erwähnt wurde. Der Dorfname Vahrenwald ist wahrscheinlich aus Vor-dem-Wolde (vor dem Walde) abgeleitet.1891 erfolgte die Eingemeindung nach Hannover.
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.