Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nur eine Spur auf der Vahrenwalder Straße frei

Fahrbahnabsackung Nur eine Spur auf der Vahrenwalder Straße frei

Die nächsten zwei Wochen wird es auf der Vahrenwalder Straße stadteinwärts richtig eng: Zwischen Melanchthon- und Rotermundstraße steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Grund sind Bauarbeiten nach einer Fahrbahnabsackung.

Voriger Artikel
Neue KiTa im Johannes-Lau-Hof feiert Richtfest
Nächster Artikel
Unbekannte zünden Kellertür an
Quelle: Symbolbild

Hannover. Ein Defekt an einem Schmutzwasserkanal an der Einmündung der Rotermundstraße in Höhe des Üstra-Betriebshofes hat dazu geführt, dass die Straße unterspült worden ist. Die Reparaturarbeiten der Stadtentwässerung werden etwa zwei Wochen dauern, teilte die Stadtverwaltung mit.

Bis zum 25. November ist deshalb beim stadteinwärts fahrenden Verkehr mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vahrenwald
So schön ist Vahrenwald

So schön ist Hannover: HAZ.de nimmt Sie mit auf einen Fotostreifzug durch Hannover. Heute: Vahrenwald

Vahrenwald in Zahlen
  • Stadtbezirk : Vahrenwald-List, 2. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 67.620
  • Einwohner je Stadtteil: Vahrenwald (24.036) und List (43.584)
  • Bevölkerungsdichte : 8.216 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30161, 30163, 30165, 30177, 30655
  • Markantes aus der Geschichte: Das Dorf Vahrenwald wurde 1183 erstmals urkundlich als Vorenwalde bekannt, während Hannover bereits 20 Jahre zuvor 1163 als Honovere erwähnt wurde. Der Dorfname Vahrenwald ist wahrscheinlich aus Vor-dem-Wolde (vor dem Walde) abgeleitet.1891 erfolgte die Eingemeindung nach Hannover.
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.