Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Vahrenwald Vier falsche Polizisten festgenommen
Hannover Aus den Stadtteilen Vahrenwald Vier falsche Polizisten festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:11 23.02.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Drei Frauen und ein Mann haben am Freitag, unter anderem an der Dragonerstraße im Stadtteil Vahrenwald eine unrechtmäßige Personenkontrolle durchgeführt und wurden kurze Zeit später von der Polizei festgenommen. Nach ersten Erkenntnissen gaben sich die Täter im Freizeitheim Vahrenwald für Mitarbeiter des Kriminaldauerdienstes der Polizei Hannover aus. Dort kontrollierten sie den Ausweis eines bisher unbekannten Mannes. Eine erste Fahndung verlief zunächst erfolglos.

Rund eine Stunde später wurde die Polizei erneut verständigt. Diesmal war das Quartett wiederholt im Freizeitheim erschienen. Im Büro des Zeugen konnten daraufhin drei 16, 17 und 34 Jahre alte Frauen sowie ein 31-jähriger Mann festgenommen werden.

Die Polizei ermittelt nun gegen die Vier wegen Verdachts auf Amtsanmaßung. Nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden sie entlassen und zum Teil ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, welche durch Quartett an der Dragonerstraße kontrolliert wurden. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Nordstadt unter der Telefonnummer 0511-3117 entgegen.

fgr

Das Figurentheaterhaus Theatrio hat einen neuen Geschäftsführer: Der gebürtige New Yorker James McDowell hat vor sechs Wochen die Stelle übernommen.

20.02.2016

Im Vahrenwalder Bad ist seit dem Wochenende ein Sicherheitsdienst im Einsatz. Damit will die Stadt das Sicherheitsgefühl der Badegäste stärken. Die Übergriffe auf zwei Mädchen vor zwei Wochen sollen aber nicht der Auslöser für das Projekt sein.

05.02.2016

Ein Trickdieb hat am Donnerstagabend bei einer 94 Jahre alten Frau am Hirtenweg (Vahrenwald) 900 Euro und Schmuck für 1000 Euro erbeutet. In drei weiteren Fällen scheiterte der Trickdieb.

15.01.2016
Anzeige