Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Vahrenwald Wer kennt diesen Räuber?
Hannover Aus den Stadtteilen Vahrenwald Wer kennt diesen Räuber?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 08.06.2017
Mit diesem Phantombild sucht die Polizei nach dem mutmaßlichen Täter. Quelle: dpa/Polizei/Montage
Hannover

Der Überfall ereignete sich bereits am 31. März, einem Freitag. Drei Männer und eine Frau hatten den 18-Jährigen gegen 23.10 Uhr an der Dragonerstraße angesprochen, als plötzlich der mit einem Phantombild Gesuchte den jungen Mann angriff. Dieser konnte sich zwar befreien und flüchten, wurde jedoch wenig später wieder eingeholt. Als er schließlich mit einem Messer bedroht wurde, gab der 18-Jährige seine Armbanduhr heraus.

Der Gesuchte ist etwa 18 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und hat eine schmale Statur. Er hat einen sehr hellen Teint und spricht akzentfreies Deutsch. Er trug einen dunklen Jogginganzug, eine schwarze Umhängetasche der Marke "Eastpak" und ein weißes Basecap. Das Opfer bedrohte er mit einem silbernen Klapp-Springmesser.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ost unter (0511) 109-2717 entgegen. 

frs

Drei Männer aus der List haben bei einer Fitness-Meisterschaft in Rom allesamt nur knapp das Halbfinale verpasst. Die Männer betreiben Crossfit, eine Sportart die zugleich Trainingsmethode und Wettkampfdisziplin ist und verschiedene Fitnessdisziplinen miteinander verbindet.

Susanna Bauch 05.06.2017

Nach rund 105 Jahren ist das Fachgeschäft für Modellbau Georg Brüdern in Vahrenwald Geschichte. Mit dem Laden verschwindet das letzte Fachgeschäft für Modellbau, das sich nicht auf Autos oder Eisenbahnen spezialisiert, sondern sämtliche Modellbausätze im Sortiment hat. Am 1. Juni öffnet das Geschäft zum letzten Mal.

Susanna Bauch 03.06.2017

Die Wanderausstellung "Neue Wurzeln" erzählt die Geschichte von 29 Migranten. Sie gastiert zunächst im Freizeitheim Vahrenwald, dann im Kulturzentrum Faust und schließlich im Neuen Rathaus. Der Eintritt ist frei.

22.05.2017