Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand

Vahrenwald Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand

Ein offenbar implodiertes Fernsehgerät hat am Donnerstagmorgen in einer Wohnung an der Parsevalstraße (Vahrenwald) einen Brand ausgelöst. Bei dem Feuer wurden zwei Bewohner – 74 und 76 Jahre alt – leicht verletzt.

Voriger Artikel
74-Jähriger von Stadtbahn erfasst und gestorben
Nächster Artikel
Polizei nimmt Exhibitionisten fest

Hannover. Der 74-jährige Mieter alarmierte die Feuerwehr, nachdem das TV-Gerät in Brand geraten war und die Flammen auf eine Zimmerwand sowie andere Einrichtungsgegenstände übergegriffen hatten.

Die Feuerwehr war schnell zur Stelle und hatte die Flammen in Griff. Dennoch erlitten der 74-Jährige und seine 76 Jahre alte Lebensgefährtin eine leichte Rauchgasvergiftung, die im Krankenhaus behandelt werden musste.

Die Polizei schätzt den Schaden auf 10.000 Euro, die Wohnung ist allerdings weiter bewohnbar.

sbü/r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vahrenwald
So schön ist Vahrenwald

So schön ist Hannover: HAZ.de nimmt Sie mit auf einen Fotostreifzug durch Hannover. Heute: Vahrenwald

Vahrenwald in Zahlen
  • Stadtbezirk : Vahrenwald-List, 2. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 67.620
  • Einwohner je Stadtteil: Vahrenwald (24.036) und List (43.584)
  • Bevölkerungsdichte : 8.216 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30161, 30163, 30165, 30177, 30655
  • Markantes aus der Geschichte: Das Dorf Vahrenwald wurde 1183 erstmals urkundlich als Vorenwalde bekannt, während Hannover bereits 20 Jahre zuvor 1163 als Honovere erwähnt wurde. Der Dorfname Vahrenwald ist wahrscheinlich aus Vor-dem-Wolde (vor dem Walde) abgeleitet.1891 erfolgte die Eingemeindung nach Hannover.
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.