Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
304 Starter beim Volkslauf Vinnhorst

Optimale Bedingungen 304 Starter beim Volkslauf Vinnhorst

Beim 15. Vinnhorster Volkslauf sind am vergangenen Sonnabend 304 Sportler angetreten. „Die Teilnehmer kamen aus fast 90 Vereinen und Laufgemeinschaften, und 76 Hobbyläufer gingen an den Start“, berichtet Claudia Daul vom TuS Vinnhorst.

Voriger Artikel
TuS bittet zum Volkslauf an den Start
Nächster Artikel
Zwist um Verkehr in Alt-Vinnhorst

Sieger bei den Frauen: Xenia Krebs (v.l.), Sabrina Geermann, Jule Gärtner.

Quelle: privat

Hannover. Bei den beiden Kinderläufen waren 88 Jungen und Mädchen dabei, die Hälfte von ihnen besucht die Grundschule Vinnhorst.

Bei spätsommerlichen Temperaturen und Windstillen herrschten auf den Laufstrecken entlang des Mittellandkanals und durch den Mecklenheider Forst optimale Bedingungen. Streckenrekorde wurden zwar nicht gebrochen. „Die Sieger konnten das Ziel aber mit sehr guten Zeiten und teilweise Vorsprüngen zum Zweitplatzierten von fast zwei Minuten erreichen“, sagt Daul.

Als älteste Teilnehmer gingen Friedel Köhne vom TB Stöcken (10 Kilometer) und Hartmut Pelikan vom Mühlenberger SV (5 Kilometer), beide Jahrgang 1936, an den Start. Die jüngsten Läufer waren gerade mal vier Jahre alt.

Die Sieger des Vinnhorster Volkslaufs

Nadja Jakubowski vom TuS Vinnhorst (1,2-Kilometer-Mädchenlauf, 5:00,63 Minuten), Marlon Krebs vom SV Erichshagen (1,2-Kilometer-Jungenlauf, 4:15,97 Minuten), Jan-Philipp Fabig von Hannover 96 Triathlon (2,5 Kilometer, 8:30,73 Minuten), Christian Wiese von Det’s Race Team (5 Kilometer Männer, 15:55,31 Minuten), Xenia Krebs vom SV Erichshagen (5 Kilometer Frauen, 20:10,95 Minuten), Emanuel Schoppe von Det’s Race Team (10 Kilometer Männer, 32:59,95 Minuten), Ulrike Wendt von Hannover 96 (10 Kilometer Frauen, 39:19,13 Minuten).

Von Christian Link

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vinnhorst
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Vinnhorst in Zahlen
  • Stadtbezirk : Nord, 13. Stadtbezirk in Hannover.
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 30.106
  • Einwohner je Stadtteil: Nordstadt (16.604 Einwohner), Hainholz (6.664 Einwohner), Vinnhorst (6.698 Einwohner) und Brink-Hafen (140 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.777 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30167, 30165, 30179
  • Markantes aus der Geschichte: Vinnhorst verdankt seine Entstehung zwei Bauernstellen aus dem frühen Mittelalter, die im 12. Jahrhundert als „Hoff to der Vynhorst“ und „Hoff der Dörlinge“ erstmals urkundlich erwähnt wurden. Jahrhunderte hindurch war Vinnhorst eine kleine Landgemeinde bis um 1900 die Firma J. H. Benecke ihren Betrieb hierher verlegte.
Region