Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Vinnhorst Brennnesseln sollen entfernt werden
Hannover Aus den Stadtteilen Vinnhorst Brennnesseln sollen entfernt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 30.10.2016
Von Bärbel Hilbig
Der Bezirksrat Nord hat die Stadtverwaltung aufgefordert, Fuß- und Radwege am Mittellandkanal in Vinnhorst von Gras, Unkraut und Brennnesseln zu befreien. (Symbolbild) Quelle: Oliver Berg/dpa
Anzeige
Hannover

Die Vegetation hat dort die Wege so stark überwuchert, dass nur noch die Hälfte der Breite freiliegt. „Die Brennnesseln ragen meterhoch auf, gerade für Kinder besteht hier Gefahr“, sagt CDU-Fraktionschefin Angelika Jagemann.

Dem Antrag der CDU-Fraktion, die Wege wieder in ihrer vollen Breite passierbar zu machen, hat der Bezirksrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig befürwortet.

stas

Vinnhorst Eggewiese, Heinrich-Lange-Straße, Niederaue - Stadt und Bezirksrat wollen Tempo drosseln

In drei Vinnhorster Wohnstraßen wurden im April Verkehrszählungen durchgeführt: Die gemessene Durchschnittsgeschwindigkeit war zu hoch. Das wollen Stadt und Bezirksrat nun ändern.

Bärbel Hilbig 07.10.2016
Vinnhorst Sicherheit soll verbessert werden - Zwist um Verkehr in Alt-Vinnhorst

Die Verkehrssicherheit in der Straße Alt-Vinnhorst wollen alle Fraktionen im Bezirksrat Nord verbessern, doch über das Vorgehen besteht Uneinigkeit unter den Politikern. Im Gespräch sind zwei Änderungen: ein Durchfahrtverbot für Lkw und eine Umgestaltung der Kreuzung Alt-Vinnhorst und Beneckeallee.

Bärbel Hilbig 03.10.2016

Beim 15. Vinnhorster Volkslauf sind am vergangenen Sonnabend 304 Sportler angetreten. „Die Teilnehmer kamen aus fast 90 Vereinen und Laufgemeinschaften, und 76 Hobbyläufer gingen an den Start“, berichtet Claudia Daul vom TuS Vinnhorst.

02.10.2016
Anzeige