Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Vinnhorst Nachmittagsbetreuung an Grundschulen läuft weiter
Hannover Aus den Stadtteilen Vinnhorst Nachmittagsbetreuung an Grundschulen läuft weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 03.07.2017
Von Bärbel Hilbig
Die Grundschule Auf dem Loh besteht bereits seit 1899. Quelle: Marcel Schwarzenberger
Anzeige
Hannover

An der Grundschule Vinnhorst bietet der Verein der Eltern, Ehemaligen und Freunde seit 2008 eine sogenannte schulergänzende Betreuung für 20 Kinder. Der Hortersatz läuft von 13 bis 15 Uhr und bei Bedarf auch in den Ferien. Die Eltern zahlen 50 Euro plus 30 Euro für das Mittagessen. Der städtische Zuschuss beträgt 18 000 Euro.

In die Betreuungsgruppe der Grundschule Auf dem Loh gehen ebenfalls 20 Kinder. Der Verein der Freunde und Förderer der Grundschule hat das Angebot bereits im Jahr 1998 eingeführt. Die Betreuungläuft von 13 bis 17 Uhr sowie in den Ferien. Dafür zahlen die Eltern inklusive Essensgeld 195 Euro. Die Stadt trägt im neuen Schuljahr 21 800 Euro.

Die großen Pläne des Turn- und Sportvereins Vinnhorst zum Hallenneubau bringen auch mehr Verkehr für die Anlieger - was manche Nachbarn stört. Zwei kleine Straßen, die zum Gelände führen, sollen jetzt verbreitert werden.

Bärbel Hilbig 24.05.2017

Zum Jahresende haben alle Mieter eines Flachbaus an der Hartungstraße ihre Kündigung erhalten. Neben der Arztpraxis Damerow/Knuhr und dem Vinnhorster Pflegedienst sind ein Kosmetik- und Fußpflegestudio sowie eine freikirchliche evangelisch-lutherische Gemeinde betroffen.

Bärbel Hilbig 06.05.2017

Diese Fahrradleichen wurden seit Monaten nicht mehr bewegt. Am Bahnhof Vinnhorst ärgern mindestens sieben ungenutzte Alt-Räder seit Monaten die Pendler, die an den belegten Bügeln keinen Platz für ihr eigenes Rad finden. Der Abfallentsorger Aha will sich des Problems nun annehmen.

09.03.2017
Anzeige