Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Vier Räuber überfallen Mann am hellichten Tag

Vinnhorst Vier Räuber überfallen Mann am hellichten Tag

Eine Gruppe von vier Männern hat am Mittwoch in Vinnhorst einen 37-Jährigen auf offener Straße überfallen, geschlagen und ausgeraubt. Nach Angaben der Polizei fragten die vier jungen Männer ihr Opfer zuerst nach Feuer. Als der 37-Jährige in seine Tasche griff, schlugen die Täter unvermittelt zu und entrissen dem Mann seine Tasche. 

Voriger Artikel
Polizei nimmt Einbrecher-Duo fest
Nächster Artikel
Vinnhorster Schützen laden zum Fest
Quelle: Symbolbild

Hannover. Nach Polizeiangaben ereignete sich der Überfall gegen 13.30 Uhr nahe des Mittellandkanals. Dort war der 37-Jährige auf dem Radweg in Höhe der Büttnerstraße unterwegs. In Höhe der Einmündung zum Erlenweg kamen vier etwa 25 Jahre alte und rund 1,75 Meter große Männer auf ihn zu. Einer fragte nach Feuer. Als der 37-Jährige in seine quer über dem Oberkörper getragenen Gürteltasche griff, erhielt er völlig unvermittelt einen Faustschlag gegen den Kopf. Dann entrissen ihm die Täter seine Tasche, woraufhin der 37-Jährige stürzte. Die Gruppe flüchtete mit der Beute in Richtung Schulenburger Landstraße.

Die Polizei sucht nach den Tätern und bittet um die Hilfe von Zeugen. Die Gesuchten sind schlank und sahen nach Angaben des Opfers südländisch aus. Der Täter, der nach Feuer fragte, hat schwarze kurze Haare mit Geheimratsecken und einen Dreitagebart. Er hat sehr undeutlich und mit einem starken Akzent gesprochen. Bekleidet war er mit einer hellblauen Jeans mit Löchern am Knie sowie einem dunklen T-Shirt. Sein Komplize hat dunkle Haare und einen Dreitagebart. Er trug ein gebatiktes, beigefarbenes T-Shirt, eine dunkle Dreiviertelhose sowie ein weißes Cappy mit schwarzer Aufschrift "FILA". Die beiden anderen Männer haben dunkle kurze Haare - einer trug ein rotes, ärmelloses Muskelshirt. Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich bei der Polizeiinspektion Ost unter der Rufnummer 0511 109-2717 zu melden. 

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vinnhorst
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Vinnhorst in Zahlen
  • Stadtbezirk : Nord, 13. Stadtbezirk in Hannover.
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 30.106
  • Einwohner je Stadtteil: Nordstadt (16.604 Einwohner), Hainholz (6.664 Einwohner), Vinnhorst (6.698 Einwohner) und Brink-Hafen (140 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.777 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30167, 30165, 30179
  • Markantes aus der Geschichte: Vinnhorst verdankt seine Entstehung zwei Bauernstellen aus dem frühen Mittelalter, die im 12. Jahrhundert als „Hoff to der Vynhorst“ und „Hoff der Dörlinge“ erstmals urkundlich erwähnt wurden. Jahrhunderte hindurch war Vinnhorst eine kleine Landgemeinde bis um 1900 die Firma J. H. Benecke ihren Betrieb hierher verlegte.
Region