Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Vinnhorst Vinnhorster Schützen laden zum Fest
Hannover Aus den Stadtteilen Vinnhorst Vinnhorster Schützen laden zum Fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:41 01.09.2016
Das traditionelle Volks- und Schützenfest steht an diesem Wochenende wieder in Vinnhorst an. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Das Festwochenende beginnt am Freitag mit einer Kranzniederlegung auf dem Vinnhorster Friedhof am Ehrenmal um 19.30 Uhr. Der Festkommers startet um 20 Uhr im Festzelt, Grashöfe 25. Die Eintrittskarte für das Haxenessen inklusive drei Getränke kostet 15 Euro und ist bei Uhren Schremmer, Alt-Vinnhorst 12, oder im Restaurant Zorbas, Friedenauer Straße 45, erhältlich.

Mit dem Antreten zum Abholen der Könige wird das Schützenfest am Sonnabend ab 10.10 Uhr zur Musik des Spielmannszugs der Südstädter Schützengesellschaft fortgesetzt. Ab 15 Uhr gibt es im dem Festzelt Kaffee und Kuchen. Gleichzeitig beginnt auch der Kindernachmittag, bei dem die ZAG-Stiftung Pro Chance für ein abwechslungsreiches Programm unter anderem mit Kinderchor und Clown sorgt. Bis 18 Uhr versprechen die Schausteller familienfreundliche Preise. Ab 20 Uhr beginnt der Festabend im Schützenzelt, Höhepunkt ist das Showprogramm der Schlagermafia ab 22 Uhr.

Das Fanfarenkorps Hannovers weckt am Sonntagmorgen ab 8.20 Uhr die Könige. Um 12 Uhr beginnt ein ökumenischer Gottesdienst mit dem Gospelchor der St.-Andreas-Kirchengemeinde im Festzelt. Anschließend serviert der Festwirt das Mittagessen aus der Gulaschkanone (Kosten: 5 Euro). Um 14.30 Uhr startet der große Festumzug mit allen Vinnhorster Vereinen und vielen Gästen, der den Höhepunkt bildet. Anschließend spielen die Musikzüge im Festzelt. Gegen 17 Uhr schließt der Festplatz.

Von Christian Link

Eine Gruppe von vier Männern hat am Mittwoch in Vinnhorst einen 37-Jährigen auf offener Straße überfallen, geschlagen und ausgeraubt. Nach Angaben der Polizei fragten die vier jungen Männer ihr Opfer zuerst nach Feuer. Als der 37-Jährige in seine Tasche griff, schlugen die Täter unvermittelt zu und entrissen dem Mann seine Tasche. 

18.08.2016

Die Polizei hat ein mutmaßliches Einbrecher-Duo festgenommen. Sie verdächtigt einen 38-Jährigen in ein Haus am Degenerweg eingebrochen zu sein. Seine Komplizin, die Freundin des Mannes, wartete während der Tat im Auto – und schlief.

28.07.2016
Vinnhorst Gute Nachrichten vor der Sommerpause - Stadt zahlt für Betreuung von Grundschülern

Die Schulkinderbetreuung an der Grundschule Auf dem Loh und der Grundschule Vinnhorst kann auch im nächsten Schuljahr weiterlaufen. Der Bezirksrat Nord hat noch vor der Sommerpause zugestimmt, dass die Stadt die Angebote weiterhin unterstützt.

Bärbel Hilbig 02.07.2016
Anzeige