Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Waldhausen
Waldhausen
Döhren-Wülfel

Diese Frau kann Streithähnen im Bezirk Döhren-Wülfel viel Geld sparen. Anstatt bei Nachbarschaftsstreitigkeiten oder Ehrverletzungen direkt vors Gericht zu ziehen, lohnt sich ein Anruf bei Schiedsfrau Nadja Heuser. Ihre Schlichtung ist rechtsverbindlich und weitaus günstiger als eine gerichtliche Auseinandersetzung.

mehr
Pikanter Einsatz
Die verwirrte Frau lief am Sonnabendvormittag auf der Hildesheimer Straße entlang. Nach einiger Zeit konnte sie von der Polizei angehalten werden.

Viel Haut hat eine Frau am Sonnabend in Waldhausen und der Südstadt gezeigt. Sie lief die Hildesheimer Straße entlang, mehrere Anwohner riefen die Polizei. Für die ist die Dame keine Unbekannte.

mehr
Waldhausen

Vor einer Kindertagesstätte in Waldhausen weisen zwei Verkehrsschilder auf Parkplätze nur für Polizei-Einsatzfahrzeuge hin. Die dazugehörige Polizei-Wache existiert allerdings schon lange nicht mehr. Bevor jetzt die Verwaltung tätig werden konnte, widmete jemand die Parkplätze kurzerhand kreativ um.

mehr
Bezirk Döhren-Wülfel

Die Zahl der Belegrechtswohnungen im Stadtbezirk nimmt ab – auch wenn die Verwaltung dies zu verhindern sucht. Mit Stichtag 30. März 2017 übte die Stadt in Döhren-Wülfel bei 1772 Wohnungen Belegrechte aus – das sind 168 (8,7 Prozent) weniger als am gleichen Tag im Vorjahr.

mehr
Bezirksrat Döhren-Wülfel

Eine Anhörung zum Stand der Planungen rund um den Abriss der Südschnellwegbrücke über die Hildesheimer Straße und die Brücken- oder Tunnelneubauten am Südschnellweg steht in der Donnerstagssitzung des Bezirksrats Döhren-Wülfel auf der Tagesordnung.

mehr
Waldhausen
Umstrittener Ausbau: Anlieger fühlen sich von den Plänen für die Salzburger Straße übergangen.

Auch wenn der Rat der Stadt Hannover bereits anders entschieden hat: Der Bezirksrat Döhren-Wülfel lässt nicht locker, will die bisherige Ausbauplanung für die Salzburger Straße nicht hinnehmen - genau wie die Anlieger. Die hatten wiederholt kritisiert, dass durch den Umbau viel Parkraum verloren gehe.

mehr
Döhren-Wülfel
Die Plätze der CDU-Bezirksratsfraktion im Thurnithisaal blieben vergangenen Donnerstag leer.

Eklat im Bezirksrat Döhren-Wülfel: Die CDU-Fraktion hat sich geweigert, an der jüngsten Sitzung teilzunehmen, die am 5. Januar im Freizeitheim Döhren stattfand. Das Treffen drehte sich schwerpunktmäßig um den künftigen Etat der Stadt Hannover. Die Christdemokraten fühlten sich bei der Terminwahl benachteiligt.

mehr
Döhren-Wülfel
Der Bezirksrat wünscht sich einen Ersatz für das in die Jahre gekommene Freizeitheim: In einem Neubau sollen auch Bürgeramt, Stadtteilbibliothek und ein Jugendzentrum Platz finden.

Unabhängig davon, dass die Stühle der CDU-Fraktion im Freizeitheim Döhren am vergangenen Donnerstag leer blieben, verabschiedete der Bezirksrat etliche Änderungsanträge zum städtischen Haushalt 2017/2018. Dazu gehören Gelder für ein neues Freizeitheim, eine neue IGS, ein Kolumbarium und einen Leine-Bootsanleger für Döhren.

mehr
Döhren-Wülfel

Bekommt der Stadtbezirk bald ein eigenes Lasten-Pedelec? Das Geld für die Anschaffung eines solchen elektrounterstützten Rades sei auf jeden Fall vorhanden, erklärte Annegret Goerzig-Swierzy vom städtischen Verleihprojekt PedsBlitz in der jüngsten Sitzung des Bezirksrats Döhren-Wülfel.

mehr
Döhren-Wülfel
Häufig verschmutzt: Der Rübezahlplatz in Mittelfeld.

Mit zwei interessanten Berichten beschäftigt sich der Bezirksrat Döhren-Wülfel in seiner Sitzung am Donnerstag. Zum einen gibt es neue Informationen zu den geplanten baulichen Veränderungen im Altenzentrum Ansgarhaus in Döhren, zum anderen steht das ­E-Bike-Verleihsystem „PedsBlitz“ im Fokus.

mehr
Waldhausen

Die Sanitäter der DRK-Rettungswache Zeißstraße haben ab sofort Trostbärchen Tommy an Bord. Das Kuscheltier soll bei Einsätzen helfen, die Kinder zu trösten. „Bei einem Unfall mit Kindern sind die Bärchen sehr hilfreich und wirken beruhigend“, weiß DRK-Wachenleiter Oliver Buntke aus Erfahrung.

mehr
Ungewöhnliche Symbolik
Foto: „Wir sind sehr zufrieden“: Da-Capo-Chef Christian Bendig (r.) zeigt Pastor Werner Hennies das neue Logo.

Die Agentur Da Capo schenkt der Timotheus-Gemeinde ein neues Logo – mit ungewöhnlicher Symbolik. „Wir sind sehr zufrieden“, freut sich Pastor Werner Hennies.

mehr
1 3 4 ... 6
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Waldhausen in Zahlen
  • Stadtbezirk : Döhren-Wülfel, 8. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 33.593
  • Einwohner je Stadtteil: Döhren (13.277 Einwohner), Mittelfeld (8.166 Einwohner), Seelhorst (3.844 Einwohner), Waldhausen (2.136 Einwohner), Waldheim (1.815 Einwohner) und Wülfel (4.355 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.035 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahl : 30519
  • Markantes aus der Geschichte : Der kleine Stadtteil ist geprägt durch villenartige Einfamilienhäuser und eine gehobene Altbausubstanz. Gegen den Widerspruch von waldhausener Bürgern sowie namhafter Architekten wurde 1971 die schlossartige Villa Willmer (im Volksmund auch Tränenburg genannt) an der Hildesheimer Straße (Ecke Güntherstraße) abgerissen. Die Villa war aus Ziegeln erbaut, da der Familie Willmer eine Ziegelei gehörte.
Region