Menü
Anmelden
Hannover Aus den Stadtteilen West

Kampfhund Chico als Kunstwerk? In Linden hat ein Kunstkollektiv Plakate mit dem Foto des Tieres plakatiert, das vor zwei Wochen seine Besitzer tot gebissen hat. Die provokanten Poster tragen auf die Straße, was sich im Internet bereits seit Wochen vollzieht. Wird Chico ein Meme?

19.04.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Ende Juli feiert Hannover die Kioskkultur mit dem ersten Kiosktag. Unterstützung kommt von Künstlern und Kiosken mit modernen Konzepten.

17.04.2018

In einer Auflage von 500 000 Exemplaren ist die blaue Blume vom Lindener Berg im Kundenmagazin der Deutschen Bahn zu sehen. Der Konzern hat das  blaue Blumenmeer in der März-Ausgabe des Magazins „DB Mobil“ abgedruckt, das in allen Zügen ausliegt.

18.04.2018

Patenschaften gibt es nicht nur für Menschen, sondern auch für Bäume. Engagierte Bürger übernehmen die Pflege von einzelnen Bäumen und versorgen diese so gut es geht. So zum Beispiel Eva-Marie Kaschner aus der List und Claudia Ristow aus Linden.

18.04.2018
Anzeige

Die Stadt Hannover hat zu einem Workshop für die Gestaltung des Außengeländes des Fössebads eingeladen. Viele Bürger kamen zu dem Termin – wollten aber eigentlich nur die Zusage, dass das Freibad erhalten bleibt.

17.04.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Das Land Niedersachsen will die Modernisierung der Wedekindstraße, Vahrenwalder Straße und Badenstedter Straße bezuschussen. Dafür unterstützt es die Stadt mit einer Summe in Millionenhöhe für die drei Straßen. Ein Drittel der Sanierungskosten muss dennoch von der Stadt getragen werden. 

16.04.2018

SPD, Grüne und FDP wünschen sich an Schützenfest-Wochenenden einen Shuttle-Bus, der den Festplatz mit Linden-Süd verbindet. Kritik kommt aus der Opposition.

15.04.2018
West

Sicherheitskonzept für Ahlem-Badenstedt-Davenstedt - Von der Ohe stellt neues Sicherheitskonzept vor

Axel von der Ohe, Stadtkämmerer und Ordnungsdezernent, hat das neue Sicherheitskonzept der Stadt im Bezirksrat Ahlem-Badenstedt-Davenstedt vorgestellt. 50 Mitarbeiter des Ordnungskräfte sollen in den Stadtteilen Streife gehen – noch fehlt es an Personal. 

15.04.2018

Spritzen im Sandkasten und Dealer auf dem Spielplatz. Eine ausufernde Drogenszene verdrängt auf der Faustwiese Freizeitnutzer, die üblicherweise die attraktive Fläche am Flussufer bevölkern. Bei ihrem Vorgehen gegen die Szene setzt die Polizei auf rigide Kontrollen und Verwarngelder – die allerdings nicht ausschließlich ihre Zielgruppe treffen.

15.04.2018
Anzeige

Aktuelle Videos

1
/
1
Anzeige