22°/ 8° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Schulzentrum Ahlem
Der Mangel an Klassenräumen ist offenbar gravierender als der Bedarf an neuen Wohnungen.

Eigentlich sollte Hannovers 17. Gymnasium erst 2020 eröffnet werden – doch die Klassenzimmer werden schon jetzt dringend benötigt. Die Lösung: In das leer stehende Schulzentrum Ahlem sollen fünf Gymnasialklassen einziehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Linden-Süd

Am Sonnabend ist es in Linden-Süd gegen 11 Uhr zu einem Feuer in einem Kellerverschlag gekommen. Dabei kamen keine Personen zu Schaden.

mehr
Räuber gesucht
Die Polizei sucht diesen Mann.

Mit einer Phantomskizze sucht die Polizei nach einem Mann Ende 40, der am 22. März an der Niemeyerstraße einen 75-Jährigen ausgeraubt hat.

mehr
Limmer
Foto: Die Polizei hat in Limmer 1733 Beutel des Cannabis-Ersatzes "Spice" sichergestellt.

1733 Beutel der Kräutermischung "Spice" hat die Polizei am Donnerstag in der Wohnung eines 23-Jährigen gefunden. Das LKA prüft nun, ob der Fund als Droge zu werten ist.

mehr
Ricklingen
Viel Licht: Blick in die neuen Räume des GDA-Pflegestifts.

GDA-Pflegeheim weitet sein Angebot aus: Zwölf Plätze für Hilfsbedürftige sind im "Tag am Deichtor" entstanden. Das Unternehmen investierte rund 350.000 Euro für den Umbau des Dachgeschosses sowie eine angepasste Innengestaltung.

mehr
Linden-Nord
Verleihung des Integrationspreises.

Ein Integrationspreis ist noch keine Bestandsgarantie: Die Gesellschaft zur Förderung ausländischer Jugendlicher (GFA) sucht neue Förderer für ihr renommiertes Projekt zur Bewerbungshilfe für junge Migranten – sonst läuft die Initiative aus.

mehr
Linden-Nord.
Bis die Stadtbahnlinie 10 barrierefrei umgebaut ist, soll daher der Fahrweg der Buslinie 700 umgeleitet werden.

Bis zum Ausbau der D-Linie soll ein barrierefreies Provisorium im Nahverkehr her. Gehbehinderte sollen dadurch künftig leichter mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus dem Stadtbezirk Linden-Limmer die City erreichen.

mehr
Limmer
Taufe des JuKiMob auf dem Hof der Grundschule Kastanienhof mit Wasserbomben.

Mit Wasserbomben tauften die Kinder der Grundschule Kastanienhof das neue feuerrote Spielmobil „Jukimo“ des Verbandes Christlicher Pfadfinder.

mehr
Ahlem/Davenstedt.
Das Bürgergemeinschaftshaus.

Für zwei Kindereinrichtungen in Ahlem und Badenstedt soll es große Veränderungen geben: Die Kita im Bürgergemeinschaftshaus wird umgebaut, und der Steinbreite-Hort zieht in einen nahegelegenen Altbau.

mehr
Ausblick auf 2015

Im nächsten Jahr feiert Linden sein 900-jähriges Bestehen. Ein Logo-Wettbewerb und eine Webseite zum Jubiläum starten in diesen Tagen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Linden-Nord
Die neue Stadtbahn TW 3000 wurde bei ihrer Vorstellung im März viel fotografiert – in Linden-Limmer ist sie weniger beliebt. Behrens

Grüne und Linke möchten die Wasserstadt ans Stadtbahnnetz anschließen – und neu über Niederflur diskutieren. Sie machen erneut einen Vorstoß, um Hochbahnsteige auf der Limmerstraße zu verhindern.

mehr
Westliche Stadtteile
Foto: Sorgenfrei spielen kann der zweijährige Lukas auf dem Spielplatz Stephanusstraße in Linden-Mitte. Die Fläche ist mit Geld des Altlastenprogramms saniert worden.

Die Stadt sucht nach gefährlichen Altlasten auf Spielflächen: Bislang ist im Westen nur das Areal Milchgang belastet - und das wird als Spielplatz nicht mehr genutzt.

mehr
Anzeige

Zeitreise durch Hannover

So schön ist Hannover-Linden
So schön ist Hannover-Limmer

Region Hannover