Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 10° stark bewölkt

Navigation:
56-Jähriger gerät unter Straßenbahn und stirbt

Ahlem 56-Jähriger gerät unter Straßenbahn und stirbt

In der Nacht zum Sonnabend ist ein 56-jähriger Mann bei einem Stadtbahnunfall in Ahlem tödlich verletzt worden. Er war zwischen eine anfahrende Bahn und den Bahnsteig geraten.

Voriger Artikel
Letzte Mahlzeit auf dem Mühlenberg
Nächster Artikel
Feuer zerstört 25 Boote des Ruderclubs DRC

Bei einem Straßenbahnunfall in Ahlem ist ein 56-Jähriger ums Leben gekommen.

Quelle: Elsner

Ahlem. Ein 56 Jahre alter Mann ist in Ahlem in der Nacht zum Sonnabend unter eine Straßenbahn geraten und tödlich verletzt worden. Der Mann habe an der Endhaltestelle in Ahlem die Gleise überqueren wollen und sei dabei über die Kupplung zwischen Straßenbahn und Anhänger geklettet, teilte die Polizei mit. In dem Moment fuhr die Bahn an und der Mann wurde zwischen Zug und Bahnsteig gedrückt.

Ein 56 Jahre alter Mann ist in Ahlem in der Nacht zum Sonnabend unter eine Straßenbahn geraten und tödlich verletzt worden.

Zur Bildergalerie

Beim Eintreffen der Rettungskräfte lag der Pole nach Angaben der Feuerwehr mit schwersten Verletzungen auf dem Bahnsteig. Er kam in eine Klinik, wo er später starb. Ob Alkohol den tödlichen Leichtsinn ausgelöst hat, konnte die Polizei noch nicht sagen. 

dpa/r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Einsätze am Wochenende
Die Rettungskräfte konnten dem verunglückten 56-Jährigen nicht mehr helfen.

56-Jähriger kommt beim Klettern über die Kupplung der Bahn ums Leben. Und auch in Vahrenwald stürzt ein Mann auf die Gleise.

mehr
Mehr aus West

Das Ihme-Zentrum hat viele Facetten, hinter seiner grauen Kulisse verbergen sich Geschichten aus vergangener Kinderzeit, Heimatliebe und Zukunftsträumen. In unserer multimedialen Reportage nehmen wir Sie mit zu einem interaktiven Besuch vor Ort. So haben Sie das Ihme-Zentrum noch nie gesehen – versprochen. mehr

So schön ist Hannover-Linden
So schön ist Hannover-Limmer
Region Hannover