Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
West Apothekeneinbrecher in Hannover gefasst
Hannover Aus den Stadtteilen West Apothekeneinbrecher in Hannover gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 08.07.2011
Anzeige
Hannover

Eine Verfolgungsjagd wie im Krimi hat die Polizei zu zwei mutmaßlichen Einbrechern geführt. Gegen 3 Uhr am Freitagmorgen verfolgten zwei Beamte einen Fiat Punto, als dieser beschleunigte und nur nach einer Verfolgungsjagd durch die List gestoppt werden konnte. Bei der Kontrolle fanden die Polizisten Diebesgut aus einer Apotheke in Wettbergen, in der kurz zuvor eingebrochen wurde.

Die beiden 21 und 20 Jahre alten Männer wurden vorläufig festgenommen, äußerten sich aber nicht zu den Vorwürfen. Die Polizei leitete ein Verfahren wegen Einbruchdiebstahls ein.

sta

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat bereits am vergangenen Freitag einen Drogendealer in der Davenstedter Straße in Hannover-Linden festgenommen. Der Mann steht in Verdacht, Heroin verkauft zu haben.

08.07.2011

Ein jahrelanges Anwohnerärgernis verschwindet: Die Bahn hat mit der Erneuerung der Beekebrücke westlich des Maschsees nahe der Stammestraße begonnen. Damit ist zehn Jahre nach der ersten Ankündigung nun endlich ein ruhigerer Schlaf für etliche Anlieger in Sicht.

Conrad von Meding 07.07.2011

Seit mehr als zehn Jahren beklagen sich Anwohner der Bahnstrecke in Ahlem über zu hohe Lärmbelästigung durch vorbei fahrende Güterzüge, jetzt bekommen sie Unterstüztung vom Bezirksrat. Zusammen mit der Deutschen Bahn soll die Verwaltung für einen besseren Lärmschutz sorgen.

Susanna Bauch 07.07.2011
Anzeige