Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
West Autofahrer flüchtet nach Unfall in Hannover
Hannover Aus den Stadtteilen West Autofahrer flüchtet nach Unfall in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 20.06.2011
Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)
Anzeige
Linden

Der 35-Jährige war am Morgen mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Davenstedter Straße stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Hausnummer 104 wollte der Unbekannte mit seinem Auto aus einer Grundstückseinfahrt auf die Straße fahren und übersah dabei offenbar den 35-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß und der Radler stürzte. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den 35-Jährigen zu kümmern. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Der Radfahrer erlitt leichte Verletzungen, an dem Fahrrad entstand geringer Sachschaden. Bei dem Auto soll es sich um einen roten Kleinwagen handeln. Am Steuer saß ein Mann vermutlich südländischer Herkunft.

Die Polizei Hannover bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0511-1091888 zu melden.

tfi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 18-jähriger hat am Sonnabend in Hannover-Davenstedt einen Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Er hatte gegen 13.30 Uhr in seinem Elternhaus im Flintweg randaliert. Dabei gingen nach Angaben der Polizei auch etliche Möbelstücke zu Bruch.

Tobias Morchner 19.06.2011

Am Sonnabendmorgen gegen 4 Uhr haben Unbekannte an der Bennostraße (Linden-Nord) einen Müllcontainer in Brand gesetzt. Die Flammen haben auch auf einen geparkten PKW übergegriffen. Wenig später hat in unmittelbarer Nähe ein Altkleidercontainer gebrannt.

19.06.2011

Ein schwebender Knopf, ein Auge, ein Zebra, kleine Wolken, Schnecken und Streetart-Motive: Künstler in Linden nutzen eine Fassade in der Velberstraße für ein Wandbild - und lassen sich dabei von Kurt Schwitters inspirieren.

18.06.2011
Anzeige