Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
West Dealer in Linden verhaftet
Hannover Aus den Stadtteilen West Dealer in Linden verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 09.07.2011
Von Tobias Morchner
Quelle: Tim Schaarschmidt (Archiv)
Anzeige
Linden

Bei dem Haupttäter stellten die Beamten insgesamt 335 Gramm Heroin mit einem Verkaufswert von rund 2500 Euro sicher. Die Ermittlungen gegen ihn begannen Ende des vergangenen Jahres. Doch erst am 1. Juli erreichte die Ermittler der entscheidende Hinweis auf ein kurz bevorstehendes Drogengeschäft. Zunächst ließen sie ihn und seinen Abnehmer gewähren. Als das Geschäft abgewickelt worden war, nahmen sie beide Männer fest. Ein Kunde des festgenommenen Dealers führte die Fahnder auf die Spur des zweiten Rauschgifthändlers.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei Hannover hat heute zwei Männer gefasst, die in Verdacht stehen, in eine Apotheke in Wettbergen eingebrochen zu sein. Bevor die beiden 20 und 21 Jahre alten Männer gestoppt werden konnten, lieferten sie sich noch eine Verfolgungsjagd mit der Polizei.

08.07.2011

Die Polizei hat bereits am vergangenen Freitag einen Drogendealer in der Davenstedter Straße in Hannover-Linden festgenommen. Der Mann steht in Verdacht, Heroin verkauft zu haben.

08.07.2011

Ein jahrelanges Anwohnerärgernis verschwindet: Die Bahn hat mit der Erneuerung der Beekebrücke westlich des Maschsees nahe der Stammestraße begonnen. Damit ist zehn Jahre nach der ersten Ankündigung nun endlich ein ruhigerer Schlaf für etliche Anlieger in Sicht.

Conrad von Meding 07.07.2011
Anzeige