Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
West Frau wird bei Brand in Mehrfamilienhaus verletzt
Hannover Aus den Stadtteilen West Frau wird bei Brand in Mehrfamilienhaus verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 30.01.2013
Ein defekter Fernseher löste den Brand in der Wohnung aus. (Symbolbild) Quelle: Schaarschmidt
Anzeige
Ricklingen

Ein 66-jähriger Hausbewohner hatte am Dienstag gegen 18.50 Uhr den Brand in der Erdgeschosswohnung bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Die 92 Jahre alte Mieterin sowie die anderen Mieter konnten sich ins Freie retten. Die Seniorin kam mit einer leichten Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus.

Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt am Fernseher.

Die Zweizimmerwohnung ist derzeit nicht bewohnbar, der Schaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Ihme-Zentrum in Linden steht doch wieder vor einer Zwangsversteigerung. Nachdem das Verfahren im vergangenen Jahr noch gestoppt werden konnte, will die Gläubigerbank nun die Zwangsauktion beantragen.

20.08.2013

Ein angetrunkener 19-Jähriger hat am Sonnabend mit einer Luftpistole auf seinen Nachbarn in Ricklingen geschossen und diesen leicht am Hals verletzt. Der Mann wird außerdem verdächtigt, mit seiner Waffe auf mindestens zwei Stadtbahnen der Linie 3 gefeuert zu haben.

27.01.2013

Drei Jugendliche haben am Sonnabendabend in Badenstedt einen 55 Jahre alten Mann zu Boden gestoßen und ihm seinen Rucksack geraubt. Die Jugendlichen konnten mit ihrer Beute fliehen.

27.01.2013
Anzeige