Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
West Kanufahrer entdeckt Leiche in der Ihme
Hannover Aus den Stadtteilen West Kanufahrer entdeckt Leiche in der Ihme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 10.07.2011
Die Feuerwehr Hannover hat eine Leiche aus der Ihme geborgen. Quelle: Martin Steiner
Anzeige
Hannover

Die Feuewehr Hannover hat am Sonnabendmittag eine Leiche aus der Ihme geborgen, die zuvor von einem Kanufahrer entdeckt worden war.

Gegen 12.40 Uhr war die Feuerwehr zur Ihme im Bereich der Deisterstraße in Linden-Süd gerufen worden. Ein Kanufahrer hatte die Leiche, die im Wasser trieb, entdeckt und die Polizei alarmiert. Da das Ufer an dieser Stelle schwer zugänglich war, musste die Feuerwehr den Mann mit einer Spezialausrüstung aus dem Wasser bergen.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 66-Jährigen aus Hannover-Linden. Die genaue Todesursache ist derzeit unklar. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor. Genaueres sollen weitere Ermittlungen ergeben.

dpa/r.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

West Nach monatelangen Ermittlungen - Dealer in Linden verhaftet

Zwei mutmaßliche Dealer und ein 33-jähriger Drogenabnehmer sitzen in Haft. Nach monatelangen Ermittlungen gelang es den Fahndern Anfang Juli, die Männer in Linden zu verhaften.

Tobias Morchner 09.07.2011

Die Polizei Hannover hat heute zwei Männer gefasst, die in Verdacht stehen, in eine Apotheke in Wettbergen eingebrochen zu sein. Bevor die beiden 20 und 21 Jahre alten Männer gestoppt werden konnten, lieferten sie sich noch eine Verfolgungsjagd mit der Polizei.

08.07.2011

Die Polizei hat bereits am vergangenen Freitag einen Drogendealer in der Davenstedter Straße in Hannover-Linden festgenommen. Der Mann steht in Verdacht, Heroin verkauft zu haben.

08.07.2011
Anzeige