Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Millionenspritze für das Freizeitheim

Linden Millionenspritze für das Freizeitheim

Die Stadt will eine Million Euro aus dem Konjunkturpaket in das Freizeitheim Linden investieren. Vorerst soll die Fassade energetisch erneuert werden. Der Bezirksrat hofft auf eine Sanierung mit Augenmaß.

Voriger Artikel
Streit zwischen Familienmitgliedern eskaliert
Nächster Artikel
Ein Leben für den Widerstand

Hier ist eine grundlegende Sanierung schon lange fällig.

Quelle: Christian Behrens

Gute Nachrichten für das Freizeitheim Linden: Nachdem es noch im Januar so aussah, als würden dem in die Jahre gekommenen Bürgerhaus keine städtischen Mittel für eine umfassende Sanierung zur Verfügung gestellt, kann sich die Einrichtung in der Windheimstraße nun berechtigte Hoffnungen auf eine kräftige Geldspritze machen.

Anlass zur Zuversicht gibt ein Vorschlag von Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil (SPD), dem Freizeitheim eine Million Euro aus dem Konjunkturpaket des Bundes für die Runderneuerung der maroden Fassade zur Verfügung zu stellen. Voraussichtlich Anfang April will das Stadtparlament über die Verteilung der Mittel aus dem Förderprogramm entscheiden. Die Stadt will insgesamt 28 Millionen in 20 Projekte in Hannover stecken – rund 25 Prozent davon investiert sie selbst. Folgen die Ratsmitglieder den Planungen des Oberbürgermeisters, könnten die Arbeiten an der Außenhaut des Freizeitheimes bereits im Sommer beginnen.

Im Bezirksrat Linden-Limmer wurde die zuversichtlich stimmende Botschaft des Oberbürgermeisters vorerst nur mit verhaltenem Optimismus aufgenommen – denn manche Ratsmitglieder befürchten, dass die Baumaßnahmen im „Hauruckverfahren“ und ohne ausreichende Berücksichtigung der Gegebenheiten im Freizeitheim durchgeführt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus West

Das Ihme-Zentrum hat viele Facetten, hinter seiner grauen Kulisse verbergen sich Geschichten aus vergangener Kinderzeit, Heimatliebe und Zukunftsträumen. In unserer multimedialen Reportage nehmen wir Sie mit zu einem interaktiven Besuch vor Ort. So haben Sie das Ihme-Zentrum noch nie gesehen – versprochen. mehr

So schön ist Hannover-Linden
So schön ist Hannover-Limmer
Region Hannover