Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
West Rewe-Markt in Ahlem soll 2019 eröffnen
Hannover Aus den Stadtteilen West Rewe-Markt in Ahlem soll 2019 eröffnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 16.03.2018
Die Angabe auf dem Schild ist nicht mehr aktuell. Momentan geht der Rewe-Konzern von einer Eröffnung im Frühjahr 2019 aus. Quelle: Benjamin Behrens
Ahlem

 Seit mehreren Jahren beschäftigt ein Supermarkt-Neubau Konsumenten in Ahlem und den Stadtbezirksrat. Jetzt sieht es so aus, als ob der Neubau eines Rewe-Supermarkts an der Heisterbergallee 99 auf die Zielgerade einbiegt. 

Dass der Nahversorger am Rande des Stadtteils Ahlem sehnlich erwartet, wird mach schon ein Blick auf Facebook klar. „Eigentlich sollten wir hier bis Ende 2017 in der Heisterbergallee 99, einen schönen neuen REWE-Markt bekommen, das alte Haus war auch schnell abgerissen“, beklagt sich dort ein Nutzer. 2013 hatte ein Großbrand den Supermarkt schwer beschädigt. Der Gesamtschaden belief sich damals auf rund 300.000 Euro. Als Ursache für das Feuer, wurde Brandstiftung an Verpackungsmaterialien und Holzpaletten ermittelt, die auf auf der Rückseite des Supermarkts lagerten. 

Unerwartete Verzögerungen

Der Neubau verzögerte sich. 2016 beschäftigen alte Asphaltstollen unter dem Baugelände an der Heisterbergallee 99 den Stadtbezirksrat Ahlem-Badenstedt-Davenstedt. Damals war vorgesehen, das Fabrikgebäude eines Metall-Betriebs abzureißen. Der Bau war 1969 enstanden und später umfunktioniert worden. Die Asphaltstollen unter dem Baugelände machten die Pläne zu einem zweistöckigen Bau zunichte. Im Bezirkrat sorgte sich damals außerdem die Grünen-Fraktion um Fraktionsvorsitzende Sabine Nolte-Vogt vor der Verkehrssicherheit des Geländes – und forderte einen Zebrastreifen. Außerdem hatten die Bezirkspolitiker der Grünen Bedenken ob des geplanten Backshop des Supermarkts. „So ein Backshop kann dem lokalen Handel schaden“, erklärte Nolte-Vogt. 

Danach stagnierte das Bauvorhaben lange. „Dort, wo schon längst ein neuer Markt sein sollte, ist inzwischen das Gelände mit Unkraut und Gestrüpp überwuchert, Bauarbeiter wurden seit Monaten nicht gesichtet, die Bürger werden aber auch nicht informiert. Was ist da los?“, fragt ein verärgerter Facebook-Nutzer. 

Ein weithin sichtbares Schild des Rewe-Konzern an dem brachliegenden Gelände zeugt von der Hoffnung der Supermarkt-Kette ihre erste Filliale in Ahlem im Herbst 2018 zu eröffnen. „Wir warten derzeit auf die Baugenehmigung für den neuen Markt“, sagt Daniela Beckmann, Sprecherin der Rewe-Region Nord über den Markt-Neubau. „Dieser wird rund 1.900 qm Verkaufsfläche haben und voraussichtlich im Frühjahr 2019 die Türen für die Kunden öffnen.“ Nähere Auskünfte seien aktuell nicht möglich, man sei in der „Feinplanung“. 

Ahelemer dürften sich über das erweiterte Angebot freuen. Direkt gegenüber des Baugeländes, betreibt der Discounter Lidl eine Niederlassung, daran grenzt ein Drogeriemarkt. „Mehr Auswahl ist immer gut“, sagt eine Kundin.

Von Benjamin Behrens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Polizei und Gesellschaft“: Unter diesem Motto zeichneten Neunt-, Nehnt- und Zwölftklässler der Leonore-Goldschmidt-Schule ihre Erwartungen und Haltungen gegenüber der Polizei auf Papier. Das Kunstprojekt stellten die Schüler und Polizeibeamten nun vor. 

14.03.2018

Die Straße in der Rehre in Wettbergen soll umgebaut werden. Anlieger kritisieren das städtische Vorhaben in Wettbergen und Oberricklingen scharf, weil sie hohe Baukosten und viel Durchfahrtsverkehr nach dem Umbau fürchten. 

14.03.2018
West Künstler Jörg Düsterwald - Bodypainting im Stadtteilzentrum Ricklingen 

Der Bodypainting-Künstler Jörg Düsterwald hat im Stadtteilzentrum Ricklingen seine Ausstellung eröffnet. Dort gibt es diverse seiner Körperkunst-Werke zu sehen. Bei der Vernissage begeisterte der Künstler mit eine Live-Vorführung vom Bodypainting. 

13.03.2018