Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
West Radfahrerin bei Kollision mit Auto schwer verletzt
Hannover Aus den Stadtteilen West Radfahrerin bei Kollision mit Auto schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 22.06.2011
Die Radfahrerin wurde schwer verletzt mit einem Krankenwagen abtransportiert. Quelle: dpa
Anzeige
Davenstedt

Eine Radfahrerin ist am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr mit dem VW eines 50 Jahre alten Autofahrerers zusammengeprallt. Der Unfall in Davenstedt ereignete sich im Kreuzungsbereich der Straßen Davenstedter Holz, Geveker Kamp und Kieselgrund.

Der Autofahrer hatte beim Abbiegen die 59-jährige Frau übersehen, die in falscher Fahrtrichtung den Radweg entlangfuhr. Die Frau wurde von dem VW erfasst und auf die Straße geschleudert. Ein alarmierter Rettungswagen transportierte die Schwerverletzte in eine Klinik, in der sie stationär behandelt wird. Lebensgefahr besteht nicht. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

jhe

Am 16. Mai hat ein Unbekannter versucht, im hannoverschen Stadtteil Ricklingen eine 78-Jährige zu überfallen. Die Tat in der Tillystraße war jedoch gescheitert. Die Polizei Hannover sucht nun auch mit einer Phantomzeichnung nach Zeugen.

21.06.2011

Am Montag gegen 10.30 Uhr hat ein bislang Unbekannter an der Davenstedter Straße in Hannover-Linden mit seinem Auto einen 35 Jahre alten Radfahrer angefahren, der sich dabei verletzt hat. Der Autofahrer ist anschließend vom Unfallort geflüchtet.

20.06.2011

Ein 18-jähriger hat am Sonnabend in Hannover-Davenstedt einen Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Er hatte gegen 13.30 Uhr in seinem Elternhaus im Flintweg randaliert. Dabei gingen nach Angaben der Polizei auch etliche Möbelstücke zu Bruch.

Tobias Morchner 19.06.2011
Anzeige