Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
West Zwei Menschen bei Brand in Sauna verletzt
Hannover Aus den Stadtteilen West Zwei Menschen bei Brand in Sauna verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 08.03.2013
Bei einem Brand in Ahlem sind zwei Frauen durch Feuer verletzt worden. Quelle: Schaarschmidt (Symbolfoto)
Anzeige
Ahlem

Gegen 20:40 Uhr wurde die Feuerwehr nach eigenen Angaben in das Fitness-Center in der Heisterbergallee in Ahlem gerufen.  Dort hatte sich aus bisher ungeklärter Ursache der Saunaofen entzündet, als einer der Gäste einen Aufguss machen wollte. Zwei Frauen zogen sich Verbrennung zu. Bei einer 47-Jährigen waren sie so stark, dass sie zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Ein Mitarbeiter konnte den Brand bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen, es entstand erheblicher Sachschaden in bisher unbekannter Höhe.

sag

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem ein Dutzend Bauwagenbewohner in der vergangenen Woche ein Gelände an der Freiherr-von-Fritsch-Kaserne im Sahlkamp verlassen mussten, haben sie nun am Fuße des Lindener Bergs ein neues Zuhause gefunden. Die Kolonie Ihlpohl freut sich über die neuen Nachbarn.

Rüdiger Meise 08.03.2013

Die Pläne der Stadtverwaltung gegen Lärmbelästigung und Müll auf der Limmerstraße werden konkret: Ab April sollen Sozialarbeiter und private Ordnungskräfte auf der Limmerstraße Präsenz zeigen – und Gastwirte „nette Toiletten“ anbieten.

Rüdiger Meise 07.03.2013

Im Fall Sonja M., deren Leiche im vorigen Sommer in einem Pappkarton gefunden worden war, hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Es handelt sich um einen 62 Jahre alten Mann.

Tobias Morchner 05.03.2013
Anzeige