Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wettbergen Post-Shop in Wettbergen geschlossen
Hannover Aus den Stadtteilen Wettbergen Post-Shop in Wettbergen geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 14.09.2017
Der Post-Shop in Wettbergen ist dauerhaft geschlossen. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Anzeige
Wettbergen

Der Post-Shop in Wettbergen ist dauerhaft geschlossen. Lediglich ein Zettel im Fenster weist auf die Geschäftsaufgabe hin, „betriebliche Gründe“ sind demnach die Ursache.

Mehrere Kunden, die ihre Pakete abholen wollten, standen nun vor dem geschlossenen Laden an der Straße In der Rehre. Die Post bestätigt die plötzliche Schließung auf HAZ-Anfrage, seit dem 7. September würden aber alle Pakete umgeleitet. „Es handelt sich offenbar um einen Fehler, dass es bei den restlichen Sendungen nicht angezeigt wird“, sagt ein Sprecher. Die Ausweichfiliale befinde sich am Mühlenbergzentrum 12. In Wettbergen soll es voraussichtlich ab Ende Herbst wieder einen Shop geben.

Peer Hellerling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer Schusswaffe und äußerst rabiat haben drei Männer den 38 Jahre alten Betreiber eines Post-Shops an der Straße In der Rehre (Wettbergen) überfallen. Sie raubten Geld und flüchteten unerkannt.

04.09.2017

Die Uniformierte Schützengesellschaft (USG) Wettbergen hat wie fast alle Schützenvereine in und um Hannover mit einem Rückgang der Mitgliederzahlen zu kämpfen. Nun geht der Verein neue Wege und baute eine alte Kegelbahn zur Dart-Spielstätte um. Das lockt zahlreiche Neumitglieder an.

15.07.2017

Der Tierschutzverein Hände für Pfoten lädt anlässlich seines zehnjährigen Bestehens zum Sommerfest ein. Die Gäste können sich am Sonnabend, 17. Juni, unter anderem auf Biowaren vom Grill und Livemusik bei Lagerfeuer freuen. Beginn ist um 12 Uhr auf dem Vereinsgelände am Hohen Holzweg 49 in Arnum.

Tobias Lehmann 17.06.2017
Anzeige