Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wettbergen Unbekannte setzen Auto in Brand
Hannover Aus den Stadtteilen Wettbergen Unbekannte setzen Auto in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 27.10.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Durch ein Feuer ist in der Nacht zu Donnerstag ein Auto, das in der Bergfeldstraße in Hannover (Stadtteil Wettbergen) stand, komplett zerstört worden. Wie die Polizei mitteilte, gehen die Ermittler nach der Untersuchung des Wagens von einer vorsätzlichen Tat aus. Nun hoffen die Beamten auf Zeugenhinweise, die dabei helfen können, die Brandstifter zu identifizieren. 

Der 25-jährige Halter des 14 Jahre alten Wagens war durch einen Bekannten gegen Mitternacht auf das Feuer an seinem 14 Jahre alten VW Golf aufmerksam gemacht worden und alarmierte die Feuerwehr.

Diese löschte die Flammen. Das Fahrzeug wurde zerstört. Der entstandene Schaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. 

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.

ewo

Zeugen gesucht: Am Montagmorgen haben zwei Unbekannte einen Kiosk in Wettbergen überfallen und Geld gestohlen. Dabei soll ein Mitarbeiter mit einem Messer bedroht worden sein. Die Polizei sucht nach hinweisen.

24.10.2016

Container kommt, Container geht: An der Grundschule Wettbergen herrscht Platznot – und Containerchaos. Der Elternrat rügt die Planung der Stadt. Eine Dauerlösung ist derzeit aber nicht in Sicht.

Saskia Döhner 22.09.2016

Entsetzen herrscht in den Wahlbezirken Ricklingen und Ahlem nach den AfD-Erfolgen der Kommunalwahl. Linden-Limmer wählt links – die CDU bleibt unter zehn Prozent. Alle Ergebnisse der Kommunalwahl für den Westen Hannovers sowie die neuen Bezirksräte haben wir hier für Sie zusammengefasst.

15.09.2016
Anzeige