Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
25°/ 17° Regenschauer
Hannover Aus den Stadtteilen Wülfel

Wülfel

Politiker schlagen zwei Kreuzungen in Döhren und Waldhausen vor. Sicherheit würde erhöht – aber die Wartezeiten für Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger verlängert. In einigen Ländern ist das System schon verbreitet.

16.09.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Aus der Stadt

„Herausragende Persönlichkeit“ - Verdienstmedaille für Klaus Geburek

Der 76-jährige Döhrener war in vielen Institutionen im Stadtbezirk aktiv, vom Sozialverband über die AG Döhrener Vereine bis zur Pfarrgemeinde St. Bernward. Auch im Bezirksrat machte er sich einen Namen.

27.08.2018

Der Bezirksrat verspricht sich nicht viel von neuem Anmeldeverfahren. Ab dem vierten Quartal 2018 können sich Eltern am Computer informieren – aber über freie Plätze in einzelnen Einrichtungen erfahren sie nichts.

22.08.2018

Der Bezirksrat Döhren-Wülfel ist mit der Verkehrsführung auf der Baustelle über der Nord-Süd-Bahntrasse unzufrieden. In einem interfraktionellen Antrag fordern die Politiker eine eindeutige Ausschilderung.

19.08.2018
Anzeige

Bezirksratspolitiker fordern eine Beseitigung der abmeldeten Fahrzeuge auf einer Fläche nahe dem Aldi-Markt – offenbar vergeblich. Dem Abfallwirtschaftsbetrieb aha sind die Hände gebunden.

21.08.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Federn, Tüll, Spitze: In fantasievollen Kostümen wandeln die Figuren des Traumtanztheaters beim Kleinen Fest im Großen Garten. Diese Fabelwesen gestaltet seit 20 Jahren Gaby Marschall aus Garbsen.

27.07.2018

31 Kinder haben Anfang Juli am WM-Soccer-Camp des VfB Wülfel teilgenommen. Die sieben- bis neunjährigen Nachwuchskicker kommen aus sieben verschiedenen Nationen – mit dabei war auch der Neffe von Gerald Asamoah.

24.07.2018
Hemmingen

Devese/Hemmingen-Westerfeld/Wilkenburg - Wo ist denn der Radweg geblieben?

War da bisher nicht ein Radweg? Das fragen sich Radfahrer an der K221 zwischen Devese und Hemmingen-Westerfeld. Irritationen gibt es auch in Wilkenburg.

13.07.2018

„Nah dran“ heißt die neue Ausstellung des Fototeams Garbsen. Die acht Hobbyfotografinnen präsentieren erstmals rund 60 Bilder im Niedersächsischen Kultusminsterium am Schiffgraben 12 in Hannover.

01.07.2018
Anzeige

Aktuelle Videos

Anzeige