Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Wülfel
Wülfel
Südliche Stadtteile
Die neuen Bezirksgrenzen sind heftig umstritten.

Die Bezirke Kirchrode-Bemerode-Wülferode und Döhren-Wülfel wollen Flächen tauschen. Die Grenze zwischen den Stadtbezirken Döhren-Wülfel und Kirchrode-Bemerode-Wülferode ist spätestens seit Mitte der neunziger Jahre umstritten.

mehr
Döhren / Wülfel
Die Verwaltung hält eine Sanierung des Fußradwegs im Hohen Weg für nicht notwendig.

Die CDU im Bezirksrat Döhren-Wülfel kritisiert den „Flickenteppich" von Radwegen im Hohen Weg. Ein weiterer Ausbau des Fußradweges ist laut Verwaltung jedoch nicht vorgesehen.

mehr
Wülfel

Die Stadtverwaltung will nach Gesprächen mit der Aktionsgemeinschaft den Verkehr in der Loccumer Straße in Wülfel beruhigen. Geplant ist eine Fahrbahnverengung zur Verlangsamung des Verkehrs.

mehr
Wülfel

Eine 19-jährige junge Frau hat sich am Donnerstagabend in Hannover-Wülfel mutig zwischen einen Räuber und ihre 17-jährige Freundin gestellt und so einen Überfall verhindert.

mehr
Wülfel
Etwa zwei Stunden war die Feuerwehr Hannover im Einsatz um einen brennenden Trafo in Wülfel zu löschen.

Vier ICs an Hannover vorbeigeleitet: Ein brennender Trafo hat in der Nacht zwischen Sonntag und Montag Zugausfälle und Umleitungen im Bahnverkehr zwischen Kassel, Hannover und Hamburg verursacht. Aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen gestalteten sich die Löscharbeiten für die Feuerwehr aufwendig.

mehr
Döhren / Wülfel
Für das Parken mit zwei Rädern auf dem Gehweg gibt's von zwei Seiten Ermahnungen.

In Wülfel hat sich eine Aktionsgemeinschaft zur Verkehrsberuhigung der Loccumer Straße gegründet. Die Gruppe tritt dafür ein, dass die Verkehrsbelastung dieser Strecke nachhaltig verringert wird. Die Loccumer Straße ist eine Tempo-30-Zone und wird von vielen Pkw und Lastwagen als Alternative genutzt.

mehr
Wülfeler Masch

Am Freitagabend alarmierte ein Kleingärtner in Wülfel die Rettungskräfte, als er einen Brand im Anbau seiner Gartenlaube bemerkte. Seine Löschversuche blieben erfolglos, erst die Feuerwehr konnte den Brand löschen.

mehr
Wülfel
Kurz vor Feierabend haben sich die Baustellenfahrzeuge Am Eisenwerk zur Lastwagenparade aufgestellt.

Streit um Schlamm und Staub: Eine verschmutzte Firmenausfahrt Am Eisenwerk verärgert die Anlieger eines Gewerbegebiets in Wülfel.

mehr
Döhren-Wülfel
Busstopp Peiner Straße

Nach dem Bau des Hochbahnsteigs Hildesheimer Straße Ecke Peiner Straße im Jahre 2009 hatte der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün im Bereich der Bushaltestellen am östlichen Rand der Hildesheimer Straße sieben neue Bäume gepflanzt – doch nur drei dieser sieben Bäume wurde mit Holzpfählen und Seilen gesichert.

mehr
Wülfel

Ein Schlagzeuglehrer hat in Hannover dazu beigetragen, ein junges Einbrecher-Trio zu überführen. Die drei jungen Männer waren in der Nacht zu Dienstag in Wülfel in einen Musikübungsraum eingestiegen.

mehr
Wülfel
Tanztreff: "Rendezvous & Der fröhliche Weinberg"

Immer sonnabends ab 19.30 Uhr kommen viele Paare zum Tanzen in den Tanztreff „Rendezvous & Der fröhliche Weinberg“ in Wülfel. Auch Singles amüsieren sich in einem der letzten hannoverschen Tanzlokale an der Hildesheimer Straße 395.

mehr
Wülfel
Jedes Detail der Modellbau-Anlage hat Alexander Rettberg selbst ausgetüftelt.

Ein 18-Jähriger Fachabiturient aus Bielefeld stellt im Jugendgästehaus in Wülfel eine Miniaturausgabe des berühmten Zirkus Roncalli vor.

mehr
1 ... 11 12 14
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Wülfel in Zahlen
  • Stadtbezirk : Döhren-Wülfel, 8. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 33.593
  • Einwohner je Stadtteil: Döhren (13.277 Einwohner), Mittelfeld (8.166 Einwohner), Seelhorst (3.844 Einwohner), Waldhausen (2.136 Einwohner), Waldheim (1.815 Einwohner) und Wülfel (4.355 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.035 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahl : 30519
  • Markantes aus der Geschichte : Kirchenbauten in Wülfel lassen sich bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen. Ursprünglich gab es eine um 1350 errichtete Kapelle, an deren Standort 1911 ein Nachfolgebau im neugotischen Backsteinstil entstand. 1859 wurde die Brauerei Wülfel gegründet und hatte hier ihren Sitz bis in die 1990er Jahre. Das Unternehmen wurde 1992 von der Gilde Brauerei gekauft, die alten Gebäude wurden größtenteils abgerissen.
Region