Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wülfel Mann droht mit geballter Faust und fordert Geld
Hannover Aus den Stadtteilen Wülfel Mann droht mit geballter Faust und fordert Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 21.07.2016
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Wie die Polizei berichtete, war der Unbekannte zunächst mit seinem Fahrrad an den beiden 34-Jährigen vorbeigefahren. Anschließend kehrte er um, stoppt, ballte die Faust und forderte Geld. Die Drohung ließ das Paar allerdings unbeeindruckt.

Als kurz darauf ein Radfahrer auf seinem Mountainbike auf dem Weg auftauchte, flüchtete der Mann ohne Beute.

Der Gesuchte ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,85 Meter groß und hat kurze, blonde Haare. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 0511/109 3620 entgegen.

cf

Die Grünen finden deutliche Worte. Sie sprechen von „Mülldeponie“ und „Verschandelung“ - damit meinen sie ein verwaistes Grundstück in der Erythropelstraße 63. Dieses hat in der jüngsten Sitzung des Bezirksrats Döhren-Wülfel für reichlich Gesprächsstoff gesorgt.

Michael Zgoll 02.07.2016

Die Stiegelmeyerstraße, vielen Verkehrsteilnehmern vom angrenzenden Media-Markt bekannt, befindet sich in einem überaus schlechten Zustand. Die Folge: Straßenerhaltungsmaßnahmen reichen nicht mehr aus, eine Erneuerung ist notwendig.

Michael Zgoll 20.06.2016
Wülfel Bretterbelag wird ausgetauscht - Neue Bohlen für die Holzbrücke

Radlern, die die Brücke entlang der Späten Holzwiesen über die Leine passieren, wird schon länger angst und bange. Doch das soll bald vorbei sein – der Bretterbelag wird ausgetauscht.

20.06.2016
Anzeige