Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wülfel Neue Bohlen für die Holzbrücke
Hannover Aus den Stadtteilen Wülfel Neue Bohlen für die Holzbrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 17.06.2016
Der Bretterbelag der Brücke entlang der Späten Holzwiesen soll ausgetauscht werden. Quelle: Zgoll
Anzeige
Hannover

Die Bohlen poltern bei jeder Überquerung in unüberhörbarer Lautstärke, jedes lose Brett wird beim Hinwegrollen ein paar Zentimeter angehoben. Doch das soll bald Geschichte sein.

Nach Auskunft der Verwaltung wird der Bretterbelag im Juli ausgetauscht. Das dafür benötigte Material liege bereits parat, erklärte eine Verwaltungssprecherin in der jüngsten Sitzung des Bezirksrats Döhren-Wülfel. Die SPD-Fraktion hatte angefragt, ob der Stadt der reparaturbedürftige Zustand der Holzbrücke bekannt sei. Im Verlauf der Sitzung war der Bezirksrat dann einstimmig dem Antrag der CDU gefolgt, die Leinequerung schnellstmöglich instand zu setzen. Die Verwaltung teilte daraufhin mit, die Brücke in der Leinemasch werde von ihr dreimal im Jahr kontrolliert.

Von Michael Zgoll

Die Polizei hat am Mittwochvormittag in Wülfel zwei Jugendliche vorläufig festgenommen. Einer von ihnen wird verdächtigt, für mehrere Farbschmierereien verantwortlich zu sein. Die Polizei sucht nach Zeugen und Geschädigten.

01.06.2016

Wer spontan einen Fernseher oder ein Möbelstück kaufen will, steht oft vor dem Problem des Transports. So ging es auch Joseph Botros aus Wülfel. Doch wo andere einen Umstand sehen, sah er eine Marktlücke. Mittlerweile beschäftigt sein Unternehmen Möbel-Taxi zwölf Mitarbeiter in sechs Fahrzeugen.

20.02.2016

Mit der Änderung der Schuleinzugsbereiche droht Kindern aus Waldheim und Waldhausen der Weg nach Döhren - viele Eltern halten die neuen Schulwege für zu gefährlich.

Michael Zgoll 17.02.2016
Anzeige