Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wülferode Feuer zerstört Dachstuhl
Hannover Aus den Stadtteilen Wülferode Feuer zerstört Dachstuhl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 19.07.2016
Die Feuerwehr bekämpft den Brand von oben. Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Hannover

Gegen 0.45 Uhr war die Feuerwehr zu dem Brand an der Kirchbichler Straße gerufen worden. Als die Einsatzkräfte eintrafen, schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem Dachstuhl. Sie brachten die Bewohner in Sicherheit und bekämpften das Feuer unter anderem von oben über eine Drehleiter, konnten jedoch das Abbrennen des Dachstuhls nicht verhindern. 

Zur Galerie
Attacke von oben: Die Feuerwehr löscht über die Drehleiter.

Nach ersten Informationen der Polizei war das Feuer im Dachgeschoss ausgebrochen. Brandermittler werden im Laufe des Dienstags vor Ort sein und versuchen, die Ursache zu ermitteln. Allerdings ist die Zerstörung so groß, dass die Ermittler nicht auf Anhieb eine Ursache ausmachen konnten.

Die Dachgeschosswohnung ist nach dem Brand nicht bewohnbar. Ein Teil der anderen Wohnung ist durch Löschwasser stark beschädigt und muss saniert werden.

cf

Das ehemalige Feuerwehrgerätehaus in Wülferode bereitet der Stadt weiterhin Probleme und sorgt für Ärger im Bezirksrat. Weil das Gebäude stark sanierungsbedürftig ist, kann es bereits seit Anfang 2012 nicht mehr genutzt werden.

04.06.2016

Selber nähen statt Kaufen kommt immer mehr in Mode: Im beschaulichen Wülferode greifen junge Mütter zur Nähmaschine, wenn es darum geht, den eigenen Nachwuchs mit neuer Kleidung auszustatten.

19.03.2016
Bemerode Ortsverein Kirchrode-Bemerode-Wülferode - SPD schickt neue Politikerin ins Rennen

Der SPD-Ortsverein Kirchrode-Bemerode-Wülferode hat überraschend die bisher weitgehend unbekannte Hülya Iri auf Platz 1 seiner Liste für die Kommunalwahl gewählt. Die Genossen verwiesen Michael Klie auf Platz 2.

Andreas Schinkel 20.02.2016
Anzeige