Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Zooviertel
Zooviertel
Anlaufstelle für Opfer sexueller Gewalt

Seit 28 Jahren hilft die Fachberatungsstelle Violetta Opfern sexueller Gewalt. Seine Arbeit finanziert der Verein über öffentliche Zuwendungen und Spenden. Für Renovierungen reicht das Geld aber nicht aus. Ein Fall für den "Sommereinsatz" der HAZ und Stiftung Sparda-Bank Hannover.

  • Kommentare
mehr
Zooviertel
Ein kurzes Innehalten vor dem Sprung, bevor es dann rasant hinabgeht. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß im Seilgarten.

Zum 50. Geburtstag von Terre des hommes hat sich der Seilgarten am Wakitu-Spielplatz etwas besonderes einfallen lassen. Mit einem Sonderprogramm samt Sprungbrett in 15 Metern Höhe und versteckten Schätzen sammelt der Verein Spenden für die Kinderhilfsorganisation. Am Ende kommen über 1000 Euro zusammen.

mehr
Schule im Zooviertel
In die Jahre gekommen: Das KWRG im Zooviertel.

Die Stadt will das Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium im Zooviertel für 6,5 Millionen Euro erneuern. Der Bezirksrat Mitte hat als erstes Gremium dem Vorhaben zugestimmt.

mehr
Zooviertel
Geschäftsleiterin Uta Kuhlmann-Warning in dem Laden an der Seelhorststraße.

Im Juli 2016 öffnete im Zooviertel der erste innerstädtische Hofladen der Landeshauptstadt. Nun ist die Nachfrage so groß, dass die Betreiber über eine Expansion in weitere Stadtteile nachdenken.

mehr
Zooviertel

Die Umsetzung der dringend notwendigen Sanierung des Freizeitheims Lister Turm wird absehbar. Der Förderverein Lister Turm hat in seiner jüngsten Sitzung die Beschlüsse des Kulturausschusses des Rates begrüßt, zügig Verschönerungen am historisch wertvollen Gebäude in Zusammenarbeit mit dem Verein anzugehen.

mehr
Baumfällarbeiten
Grund für die Sperrung sind Baumfällarbeiten.

Entlang der Bernadotteallee sollen am Sonntag zwölf bis 15 Bäume gefällt werden. Die Strecke entlang der Eilenriede im Zooviertel ist daher von sechs bis 18 Uhr für Autofahrer gesperrt. 

mehr
Zooviertel
Mehr Kahlschlag als gedacht: Die Vorbereitungen zum Umbau des Zoo-Einganges laufen.

Im Zuge der Bauarbeiten zum neuen Eingangsgebäude hat der Zoo Hannover vier Bäume gefällt, einen weiteren verpflanzt. Dabei sollte der Baumbestand so weit wie möglich erhalten bleiben. Nur der vielleicht hässlichste aller Zoobäume, eine absterbende Eiche ohne Krone, bleibt stehen. In ihr wohnt eine vom Aussterben bedrohte Käferart.

mehr
Zooviertel

Das Theaterfestival Impronover erlebt an diesem Wochenende die dritte Auflage. Vom 10. bis 12. Februar treffen sich Theaterbegeisterte aus ganz Deutschland, um gemeinsam zu spielen, zu lernen und zu schauen. Der Veranstaltungsort ist diesmal das Stadtteilzentrum Lister Turm an der Walderseestraße 100.

mehr
Schließung
Mitarbeiter des Marienhauses fühlen sich getäuscht.   Foto: Villegas

Das Pflegeheim Marienhaus im Zooviertel wird geschlossen. Nun muss die Geschäftsführung des Betreibers Vinzenz-Verbund Hildesheim, zu dem auch das Vinzenzkrankenhauses in Hannover gehört, erhebliche Kritik einstecken. Die Mitarbeiter des Marienhauses sagen, sie fühlten sich getäuscht.

mehr
Zooviertel
Aus Gästen sind Freunde geworden: Die Sportler aus Durlach haben „ihr“ Hotel von den Special Olympics noch einmal besucht.

Wiedersehen in der Adventszeit: 35 Sportler aus dem badischen Durlach haben Familie Träger vom Hotel Elisabetha besucht. Kennengelernt hatten sie sich im Sommer, als die Handballgruppe an den Special Olympics teilnahm.

mehr
Mitte
Der Bezirksrat Mitte setzt sich neu zusammen. Im Vordergrund mit Blumensträußen: Bezirksbürgermeisterin Cornelia Kupsch (CDU) und ihr Stellvertreter Wilfried Engelke (FDP).

Mit der neuen Wahlperiode beginnt im Bezirksrat Mitte eine neue Ära. Klare Mehrheitsverhältnisse gibt es nicht mehr, SPD und Grüne verfügen nicht über genügend Sitze. Und ein Ampel-Bündnis wie im Rat aus SPD, Grünen und FDP ist bisher nicht zustande gekommen. Die größte Überraschung aber ist die Besetzung der Bezirksbürgermeister.

mehr
Üstra-Verhandlungen
Foto: Frustrierende Suche: Obwohl Stellplätze etwa in der Mars-La-Tour-Straße knapp sind, sieht die Stadt keine Handhabe, Anwohnerparkplätze einzuführen.

Um die Parkplatzsituation im Zooviertel zu verbessern, hat sich der Bezirksrat Mitte mit sieben Forderungen an die Stadtverwaltung gewandt. Nach Ansicht der städtischen Verkehrsplaner lassen sich allerdings nur wenige dieser Ideen umsetzen.

mehr
1 3 4 ... 12
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Zooviertel in Zahlen
  • Stadtbezirk : Mitte, 1. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 34.040
  • Einwohner je Stadtteil: MItte (9.418 Ew.), Calenberger Neustadt (6.556 Ew.), Oststadt (13.695 Ew.) und Zoo (4.371 Ew.)
  • Bevölkerungsdichte : 3.167 Einwohner/km²
  • Postleitzahlen : 30159, 30161, 30167, 30169, 30175
  • Markantes aus der Geschichte : Der spätere Reichspräsident Paul von Hindenburg lebte von 1919 bis 1925 im Stadtteil Zoo, woraus sich die heute noch vereinzelt verwendete Bezeichnung Hindenburgviertel ableitete.
Region