Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Tango-Orchester gibt Konzert im Lister Turm

Unverwechselbarer Stil Tango-Orchester gibt Konzert im Lister Turm

Das argentinische Tango-Orchester La Juan D’Arienzo konzertiert am Donnerstag im Stadtteilzentrum Lister Turm, Walderseestraße 100. Die zehn Künstler haben vier Bandoneons, drei Geigen, ein Piano und einen Kontrabass im Gepäck.

Voriger Artikel
78-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Nächster Artikel
Lister Turm feiert Hoffest

Das argentinische Tango-Orchester La Juan D’Arienzo konzertiert im Stadtteilzentrum Lister Turm. (Symbolbild)

Quelle: Hendrik Schmidt/dpa

Hannover. Zudem kann die Tango-Band, die am 1. September, ab 20 Uhr im Stadtteilzentrum Lister Turm gastiert, mit Fernando Rodas, Alberto Bianco und Alberto Medina drei außergewöhnliche Sänger vorweisen. Das Ensemble gründete sich Ende 2012, um den unverwechselbaren Stil und die musikalische Idee des Meisterkomponisten Juan D’Arienzo (1900-1976) am Leben zu erhalten. Dieser hatte Hunderte von Tangos, Milongas und Valses auf Tonträger eingespielt.

Der Abend wird von einer Tango-Show der Tänzer Germán Cassano und Liliana Espinosa begleitet. Die Besucher dürfen sich auch selbst auf Tanzparkett begeben. Der Eintritt kostet 20 Euro, ermäßigt 16 Euro. Wer einen Hannover-Aktivpass besitzt, zahlt die Hälfte. Karten sind an der Abendkasse und während der regulären Öffnungszeiten im Stadtteilzentrum Lister Turm erhältlich.

Von Christian Link

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Zooviertel
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Zooviertel in Zahlen
  • Stadtbezirk : Mitte, 1. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 34.040
  • Einwohner je Stadtteil: MItte (9.418 Ew.), Calenberger Neustadt (6.556 Ew.), Oststadt (13.695 Ew.) und Zoo (4.371 Ew.)
  • Bevölkerungsdichte : 3.167 Einwohner/km²
  • Postleitzahlen : 30159, 30161, 30167, 30169, 30175
  • Markantes aus der Geschichte : Der spätere Reichspräsident Paul von Hindenburg lebte von 1919 bis 1925 im Stadtteil Zoo, woraus sich die heute noch vereinzelt verwendete Bezeichnung Hindenburgviertel ableitete.
Region