Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Barsinghausen
Das Wohnheim für Flüchtlinge an der Hannoverschen Straße.
Barsinghausen

"Willkommen in Basche“ heißt der neue Willkommenskreis, der sich für die Integration von Flüchtlingen einsetzen will, die in der neuen Unterkunft an der Hannoverschen Straße leben. Die Gruppe traf sich zum ersten Mal in der Mariengemeinde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Flüchtlinge werden Fußballtrainer
Niedersächsische Fußballverband (NFV) und der Landessportbund (LSB) Niedersachsen bieten im Barsinghäuser Fuchsbachtal gemeinsam das Projekt „SocceR(EFUGEE) Coach“ für fußballbegeisterte Flüchtlinge an.

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) und der Landessportbund (LSB) haben im Barsinghäuser Fuchsbachtal gemeinsam das Projekt „SocceR(EFUGEE) Coach“ für fußballbegeisterte Flüchtlinge angeboten.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Diskussion über die Trassenplanung mit Maik Beermann (von links), Enak Ferlemann, Maria Flachsbarth, Wunstorfs Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt und Hendrik Hoppenstedt.
Barsinghausen Bahntrasse: Ministerium ist dialogbereit

Die Bedenken gegen den Entwurf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) 2030 sind groß. Dies zeigte sich bei einer nicht öffentlichen Diskussionsveranstaltung in der Abtei in Wunstorf. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Enak Ferlemann, informierte über den Sachstand.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Haupt- und ehrenamtliche Helfer ermöglichen zusätzliche Sprachkurse für Flüchtlinge in Barsinghausen.
Barsinghausen Zusätzliche Sprachkurse für Flüchtlinge

Integration beginnt mit der Sprache – darum bietet die Stadt Barsinghausen in Kooperation mit Vereinen, Verbänden und Kirchen mehrere zusätzliche Sprachkurse für Flüchtlinge in der Deisterstadt an. Diese Lehrgänge bieten künftig Plätze für 122 Personen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Was suchen Sie in Barsinghausen?

Aktuelles aus Ihrem Stadtteil
Barsinghausen
doc6qdk49oxyw0zqirv2t2
Fotogruppe prämiert die schönsten Bilder

Fotostrecke Barsinghausen: Fotogruppe prämiert die schönsten Bilder

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de

Das Siegerbild von Albert Hansen zeigt die Darsteller Elena Speckmann (links) und Barynia Hoeke.
Barsinghausen
Fotogruppe prämiert die schönsten Bilder

Dritte Runde im vereinsinternen Wettbewerb der Fotogruppe Barsinghausen um die schönsten Bilder von der Deister-Freilichtbühne: Aus 80 Beiträgen wählte eine Jury die drei Siegerfotos vom Reeperbahn-Musical „Heiße Ecke“ aus. Die prämierten Bilder stammen von Werner Fritz, Chris Schulzki und Albert Hansen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Barsinghausen
Kontaktbeamter Uwe Müller zeigt die vier Fahrräder, die die Polizei in Hannover eingezogen hat. Sie stammen vermutlich aus Barsinghausen.
Eigentümer von vier Fahrrädern gesucht

Polizeibeamte haben in der vergangenen Wochen in Hannover vier Fahrräder eingezogen, die womöglich in Barsinghausen und Umgebung gestohlen wurden. Die Barsinghäuser Kollegen suchen nun nach den Eigentümern.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Hohenbostel Feuerwehr übt für den Einsatz der Ersthelfer

Alarmübung für die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Hohenbostel: Dabei trainierten Mitglieder der sogenannten AED-Gruppe die rettende Hilfeleistung für ein Unfallopfer mit Herz-Kreislaufstillstand.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
30.06.2016 - 12:28 Uhr

Ja, die Überschrift stimmt. "Die U13 des JFV Calenberger Land wird von der NP-Sportstiftung reich beschenkt" ... beschenkt!

mehr
Seelze
Christine Niehus (von links), Mandy von Zobeltitz und Hans-Heinrich Edeler aus dem Vorstand der Bürgerinitiative freuen sich über die getane Arbeit.

Signalfarbene Andreaskreuze ragen an der Almhorster Straße vier Meter in die Höhe. "Doppelt so hoch würde die geplante Trasse die Landschaft zerschneiden", sagt Mandy von Zobeltitz, die Vorsitzende der Bürgerinitiative Seelze gegen neue Bahntrassen. Die Kreuze sollen die Öffentlichkeit wachrütteln.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit. mehr

Barsinghausen in Zahlen
Der Thie ist der zentrale Platz in Barsinghausen. (Foto: Hönemann)
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 102,65 km²
  • Einwohner : ca. 33.500
  • Bevölkerungsdichte : 328 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30890
  • Ortsvorwahlen : 05105, 05035, 05108
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Bergamtstraße 5,
     30890 Barsinghausen, Telefon 05105/7740
  • Bürgermeister : Marc Lahmann (CDU)
  • Rat :  SPD (12 Sitze), CDU (12), Grüne (8), FDP (2), UWG (2), AfB (2)
  • Ansprechpartner : Wichtige Telefonnummern
  • Heimatzeitung : Die Calenberger Zeitung (CZ) liegt in Barsinghausen täglich der HAZ und der Neuen Presse bei.