Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bantorf
Bantorf
Barsinghausen
Rund 80 Schüler wirken beim Musical „Ausgetickt“ mit.

Anstrengende Proben stehen in diesen Tagen für rund 80 Jungen und Mädchen der Barsinghäuser Goetheschule (KGS) auf dem Programm: Sie bereiten sich sehr konzentriert auf zwei Aufführungen des Musicals „Ausgetickt“ vor, das am Donnerstag, 4. Mai, Premiere hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Teilnehmer aus der Labora-Jugendwerkstatt besuchen den Reichstag in Berlin.

Auf Einladung der CDU-Bundestagsabgeordneten Maria Flachsbarth haben 20 Teilnehmer der Labora-Jugendwerkstatt einen Tagesausflug in die Bundeshauptstadt Berlin unternommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
Die Kirche ist das älteste Gebäude in der mindestens 1125 Jahre alten Ortschaft Kirchdorf.

Die Ortschaft Kirchdorf begeht 2017 ihr 1125-jähriges Bestehen. Das Jubiläum wird an zwei Wochenenden im Sommer gefeiert. Ein Festausschuss mit Vertretern der örtlichen Vereine hat das Programm für die beiden Festwochenenden vom 30. Juni bis 1. Juli und vom 11. bis 13. August vorbereitet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Der Jägervorsitzende Werner Burose (rechts) und dessen Stellvertreter Steffen Lohmann (von links) zeichnen Karl-Heinz Marte aus Gehrden und Jan Uwe Heeschen aus Langenhagen für 60 Jahre in der Jägerschaft aus.

Immer mehr Jungjäger engagieren sich in der Jägerschaft Hannover-Land, das Interesse am Erwerb eines Jagdscheines wächst. Zuletzt haben 24 Männer und vier Frauen vor rund zwei Monaten den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
19 Jungen und Mädchen haben den sogenannten Zukunftstag am Donnerstag im Barsinghäuser Rathaus verbracht.

Ein buntes Programm mit Einblicken in die verschiedensten Tätigkeitsbereiche einer öffentlichen Verwaltung haben am Donnerstag 19 Jungen und Mädchen anlässlich des Zukunftstages in den beiden Barsinghäuser Rathäusern absolviert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Ernst Wildhagen und Andrea Eicke setzen sich für das Rheinländer-Kaltblut Adele ein.

Adele schaut mit neugierigen Augen unter ihrer weißen Mähne hervor und schnauft zufrieden. Der 13-jährigen Stute geht es gut. Aber das war nicht immer so, denn Adele lebte in einer schlechten Tierhaltung – bis ihre jetzige Besitzerin Andrea Eicke im Sommer 2014 einschritt und das damals völlig geschwächte Pferd freikaufte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Organisatoren der Ausstellung für Mobilität und Wirtschaft (MoWi) präsentieren eines der frisch gedruckten Werbeplakate für die Großveranstaltung.

Die Vorbereitungen für die erste Ausstellung für Mobilität und Wirtschaft (MoWi) in der Barsinghäuser City sind nahezu abgeschlossen. Am Donnerstag haben die Organisatoren das Veranstaltungsprogramm vorgestellt. Ebenfalls seit Donnerstag ist die Internetseite der MoWi unter der Adresse mowi-barsinghausen.de online.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die neue Ausstellung im Barsinghäuser Raum für Kunst ist bereits fertig aufgebaut.

Der Barsinghäuser Kunstverein lädt für Freitag, 28. April, alle Kunstinteressierten zur Vernissage seiner neuen Ausstellung ein, die unter dem Motto „Aus der Natur“ steht. Zu sehen sind Werke des dänischen Künstlerduos Nana Bastrup und Matvey Slavin sowie von Maike Gräf aus Berlin.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Erstes Treffen der Planungsgruppe für den zweiten Tag der Ortsteile: Andreas Goltermann (von links), Ulla Völkner, Thomas Böhm und Stefanie Gärtner.

Die Idee des Stadtmarketingvereins Unser Barsinghausen, den Herbstmarkt zu einem sogenannten Tag der Ortsteile zu machen, ist toll angekommen. Die Premiere 2016 war ein großer Erfolg. Jetzt plant der Verein die zweite Auflage des Tags der Ortsteile, der erneut mit einem verkaufsoffenen Sonntag verbunden sein wird.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Arbeiten an den Außenanlagen rund um die beiden Heimatwerk-Gebäude laufen auch Hochtouren.

Das seit Jahren größte Wohnbauprojekt in der Deisterstadt ist nahezu fertiggestellt. Am Reitbach unmittelbar neben dem August-Wenzel-Stadion hat die Wohnungsgenossenschaft Heimatwerk Hannover einen Gebäudekomplex mit zwei Baukörpern und insgesamt 37 Mietwohnungen errichtet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hohenbostel
Gäste bei der Eröffnungsfeier: BBI-Leiter Matthias Bartels (von links), Ortsbrandmeister Ralf Buch, Personalleiterin Anke Schwark, Sonja Beuning von der Region Hannover, Forstamtsleiter Christian Boele-Keimer sowie Bürgermeister Marc Lahmann.

Fünf Monate nach Baubeginn haben Mitarbeiter der Barsinghäuser Beschäftigungs-Initiative (BBI) in dieser Woche die Arbeiten zum Wiederaufbau der Deister-Grillhütte in Hohenbostel abgeschlossen. Damit steht ab sofort wieder ein attraktiver Anlaufpunkt für Erholungssuchende am Waldrand zur Verfügung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Nahezu 230 Kinder aus allen elf Klassen der Wilhelm-Stedler-Schule sehen das Theaterstück in der Glück-Auf-Halle.

Willkommene und lehrreiche Abwechslung für die rund 230 Kinder der Wilhelm-Stedler-Schule: Für alle elf Klassen hat das Bredenbecker Theater zwischen den Dörfern ein Gastspiel in der Glück-Auf-Halle gegeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 140
doc6up8ynbblg9ru6sa2gn
Goetheschüler arbeiten gemeinsam an Musikprojekt

Fotostrecke Barsinghausen: Goetheschüler arbeiten gemeinsam an Musikprojekt

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de