Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bantorf
Bantorf
Barsinghausen
Holger Nieberg, Projektleiter „Frühe Hilfen - Frühe Chancen" (links), informiert im Sozialausschuss über das Projekt Präventionsketten.

Die Stadt Barsinghausen will sich an dem Projekt Präventionsketten der Region Hannover beteiligen. Ziel ist es, verlässliche Absprachen zu entwickeln, damit Kinder mit Förderbedarf gesund aufwachsen können und bestmögliche Chancen auf Bildung und auf Teilhabe am gesellschaftlichen Leben haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
Schülerinnen aus der Schreibwerkstatt und von der Schülerzeitung des Gymnasiums nehmen am Workshop mit Autorin Carolin Philipps (hinten links) teil.

Schreibfreudige Schülerinnen aus den Arbeitsgemeinschaften der Schreibwerkstatt und der Schülerzeitung am Hannah-Arendt-Gymnasium (HAG) haben sich in einem zweitägigen Workshop viele Tipps von einem echten Profi geholt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Egestorf
Symbolbild Feuerwehr

In der Flüchtlingsunterkunft in Egestorf ist am Dienstag gegen 21.15 Uhr die Brandmeldeanlage ausgelöst worden. Der Sicherheitsdienst stellte eine Rauchentwicklung fest und alarmierte die Feuerwehr. Bei der Erkundung stellte sich allerdings heraus, dass es sich um angebranntes Essen handelte.

mehr
Groß Munzel
Die Munzeler Bürgerinitiative hat mit Expertenhilfe alle denkbaren Varianten für den Neubau der ICE-Trasse skizziert. Demnach ist eventuell sogar die Feldmark südlich von Landringhausen nicht sicher vor dem Projekt.

Die Bürgerinitiative für den ländlichen Raum Munzel (BIM) will die weiterhin offene Frage der Trassenführung beim Ausbau der ICE-Ost-West-Strecke stärker ins Bewusstsein der Bürger rücken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Tom (von links), Linus, Paula und Michael konstruieren beim Talentetag ihre Murmelbahn.

Wo schlummern die besonderen Talente bei Schülern aus den vierten bis sechsten Klassen in Barsinghausen? Um diese Begabungen entdecken und fördern zu können, hat der Kooperationsverbund Barsinghäuser Schulen am Dienstag wieder einen sogenannten Talentetag in der Aula Am Spalterhals ausgerichtet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Da liegt das Problem: Schulelternratsvorsitzende Daniela Finnigan zeigt auf einen Hundehaufen auf der Grünfläche zwischen Mont-Saint-Aignan-Platz und Wilhelm-Stedler-Schule. Mit dabei sind die FDP-Ratsherren Fred Wellhausen (links) und Bernhard Klockow.

Die FDP-Ratsfraktion macht mobil gegen Hundekot. Weil in vielen stark frequentierten Bereichen im Stadtgebiet Hundehaufen ein ganz alltägliches Ärgernis sind, fordern die Freidemokraten nun ein Konzept von der Verwaltung, wie Freiflächen saubergehalten werden können.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Unter Beteiligung der Realverbände Großgoltern und Nordgoltern trafen sich über 30 freiwillige Helfer und befreiten die Natur von Müll.

Mit Beteiligung der Realverbände Großgoltern und Nordgoltern haben sich über 30 Bewohner aus den Ortsteilen getroffen und die Natur von Müll befreit. Über drei Kubikmeter kamen zusammen. Die Freiwilligen sammelten auf über 20 Kilometern Feldwegen, zwei Kilometern Wanderwegen und 25 Kilometern Gräben in der Feldmark.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Ulla Völkner (links) und Jürgen Pardey überreichen das Malmaterial für die Fuchsbau-Kindertrauergruppe an Leiterin Erika Maluck.

Spielerischer Umgang mit Farben gehört zum festen Angebot der Fuchsbau-Kindertrauergruppe im Ambulanten Hospizdienst Aufgefangen. "Viele Jungen und Mädchen drücken ihre Gefühle mit Farbe aus, weil ihnen in der Trauer die Worte fehlen", erläutert Fuchsbau-Leiterin Erika Maluck.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Barsinghäuser Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Auf einem Firmenparkplatz an der Straße Reihekamp hat ein unbekannter Autofahrer am Montagnachmittag einen geparkten BMW gerammt und ist anschließend geflüchtet, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Landringhausen
Der erste Vorsitzende Peter Wolfram (Zweiter von links) und Stellvertreter Karsten Burkat (rechts) ehren Wilfried Warneke (von links) für 50 Jahre sowie Angelika Ruppelt und Hans Prüfer für 25 Jahre.

Zwischen den benachbarten Sportfreunden Landringhausen und dem TSV Groß Munzel gibt es Bestrebungen, im Bereich der Fußball-Herren eine neue Spielgemeinschaft zu bilden. Von entsprechenden Gesprächen beider Vereine berichtete der Sportfreunde-Vorsitzende Peter Wolfram am Wochenende in der Jahresversammlung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bantorf
Die frühere Pension Haus Dreyer in Bantorf wird von der Stadt nicht mehr als Flüchtlingsunterkunft genutzt, der Vertrag ist gekündigt.

Die ehemalige Pension Haus Dreyer an der Bundesstraße 65 in Bantorf ist keine Flüchtlingsunterkunft mehr. Die Stadt Barsinghausen hat den mit Inhaberin Ingrid Dreyer abgeschlossenen Fünfjahresmietvertrag unter Verweis auf Mängel im Gebäude fristlos gekündigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Letzte Vorbereitungen: Am Mittwoch eröffnet ein neuer TEDi-Markt in der Marktstraße 12.

Im östlichen Teil der Fußgängerzone gibt es Bewegung im Einzelhandel: In der Marktstraße 12 eröffnet am Mittwoch, 22. März, das Dortmunder Einzelhandelsunternehmen TEDi eine Filiale.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 129
Barsinghausen
doc6u5pvcot1v817p1yphmj
Schüler zeigen ihre besonderen Talente

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler zeigen ihre besonderen Talente

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de