Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Egestorf
Egestorf
Eckerde
Trotz einiger Schauer zeigt sich beim Tag der offenen Pforte auf dem Rittergut Eckerde I größtenteils die Sonne.

Zum achten Mal hat die Familie von Heimburg gemeinsam mit dem Heimatchor Eckerde den Tag der offenen Pforte auf dem Rittergut Eckerde veranstaltet. Zahlreiche Besucher genossen trotz vereinzelter Schauer einen Rundgang durch die historische Anlage.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Elisabeth Brauß ist die Tochter des Dirigenten und wurde für ihr Klavierspiel bereits viele Male ausgezeichnet.

363 Vorstellungen hat der Verein Calenberger Cultour & Co in den vergangenen 25 Jahren auf die Beine gestellt. Diese stolze Bilanz wurde am Sonnabend gleich zweimal gefeiert: Mit einem Empfang für die Unterstützer des Vereins und einem Gala-Konzert mit der überragenden Solistin Elisabeth Brauß.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großgoltern
Eine 40-jährige Motorrad-Fahrschülerin zog sich bei einem Unfall in Großgoltern einen Bruch im Beckenbereich zu.

Eine Fahrschülerin ist am Sonnabend bei der praktischen Ausbildung mit ihrem Motorrad gestürzt und gegen einen Metallpfosten geprallt. Die 40-Jährige zog sich bei dem Unfall auf der Kreisstraße 241 in Großgoltern eine Beckenfraktur zu und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eckerde
Das Mupa-Orchester spielt beim Benefiz-Brunch auf dem Rittergut Eckerde am 18. Juni.

Am 18. Juni veranstaltet die Bürgerstiftung Hannover im Park des Ritterguts Eckerde einen Benefiz-Brunch mit viel Musik. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Projekt „Musikpatenschaften – Mupa“ zugute, bei dem Kindern aus ärmeren Familien das Erlernen eines Musikinstruments ermöglicht wird.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Egestorf
Die Feuerwehr Egestorf rettet einen jungen Waschbären, der sich an einer Dachrinne eingeklemmt hat.

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Egestorf in der Nacht zum Sonntag gerufen. Ein junger Waschbär hatte sich an der Dachrinne eines Hauses in der Schmiedestraße eingeklemmt. Die Retter befreuten das Tier und übergab es an die Tierärztliche Hochschule Hannover.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wichtringhausen
Die Hundebesitzer laufen vorweg zur Ziellinie. Dann läuft der Hund auf Zeit hinterher. Motivationshilfen wie Spielzeug und Leckerli sind erlaubt.

Es war ein ungewöhnlicher Anblick: 60 Vierbeiner starteten am Wochenende beim 3. Bantorfer Hundewettrennen. Dabei mussten auch die Halter die 50 Meter lange Strecke absolvieren. Und das Rennen in Wichtringhausen wurde erstmals mit einer Mischlingshundeausstellung kombiniert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Das Siegerfoto der Hauptfigur Puck in dem Stück Ein Sommernachtstraum ist von Werner Fritz geschossen worden.

Die Fotogruppe Barsinghausen begleitet auch in diesem Jahr wieder das Geschehen auf der Deister-Freilichtbühne. Erneut hat die Gruppe drei interne Fotowettbewerbe ausgeschrieben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Christian Röver und seine Stellvertreterin Rosemarie Griebel-Kruip leiten den Verein Eine-Welt-Laden in Barsinghausen.

Das Jahr 2016 ist für den Eine-Welt-Laden in Barsinghausen erfolgreich verlaufen – so erfolgreich, dass der Laden in der Marktstraße nun auf der Suche nach weiteren ehrenamtlichen Mitarbeitern ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die geschotterte Fläche am Eingang der Fußgängerzone ist nur ein Provisorium.

Viele Passanten am Eingang der Fußgängerzone an der Ecke Bahnhofstraße/Marktstraße reagieren überrascht auf die Schotterfläche, die sich dort seit vielen Wochen vor der südöstlichen Hausecke des neuen Ärztehauses erstreckt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Ein Loch im Hang unterhalb des Naturfreundehauses kündet von der 100-jährigen Eiche, die urplötzlich umgestürzt ist.

Für die Gäste einer Hochzeitsfeier am Naturfreundehaus im Bullerbachtal muss es ein gewaltiger Schrecken gewesen sein: Urplötzlich stürzte am späten Abend eine mächtige, mehr als 100 Jahre alte Eiche um, zerschmetterte zwei hölzerne Sitzgruppen und zersplitterte dort, wo kurz zuvor noch feiernde Gäste gestanden hatten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Egestorf
In der Flüchtlingsunterkunft am Rottkampweg leben derzeit rund 90 Menschen, darunter viele Kinder.

Die Nachbarn der Flüchtlingsunterkunft am Rottkampweg in Egestorf beklagen erhebliche Belastungen, seitdem das Heim bezogen ist. Verdruss bereiten insbesondere der hohe Lärmpegel bis in die späten Abendstunden sowie die nächtlichen Lichtemissionen als Folge der fast taghellen Ausleuchtung des Areals rund um die Uhr.

mehr
Bantorf
Die Feuerwehrleute kühlen den Motorraum des Opel.

Die Ortsfeuerwehren Hohenbostel und Bantorf sind am Mittwochabend bei einem vermeintlichen Autobrand im Bantorfer Gewerbegebiet Am Kronskamp im Einsatz gewesen.

mehr
1 3 4 ... 155
doc6v4mlbd8e2o1h25pgn2w
Gutsherrin freut sich über viele Gäste im Park

Fotostrecke Barsinghausen: Gutsherrin freut sich über viele Gäste im Park

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de