Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Göxe
Göxe
Landringhausen
Pastor Elmar Orths begrüßt rund 60 Gemeindeglieder zur Versammlung.

Ideen, Meinungen, Anregungen und Freiwillige sind im Gemeindehaus Landringhausen bei einem Treffen unter dem Motto „Sie haben uns gerade noch gefehlt!“ gefragt gewesen. Pastor Elmar Orths, der Kirchenvorstand und Diakonin Karola Königstein hatten dazu eingeladen. Sie konnten sich über 60 Teilnehmer freuen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen/Barsinghausen
Gruppenbild mit lauter geübten Vorlesern: Emili Mohammadi (vorne Mitte) hat den Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs gewonnen.

Die elfjährige Emili Mohammadi vom Laatzener Erich-Kästner-Gymnasium ist die beste Vorleserin aller Sechstklässler im südlichen Regionsgebiet. Emili gewann am Sonntag den Kreisentscheid Hannover-Land I beim 58. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Symbolischer Zusammenhalt: Referent Thorsten Gröger von der IG Metall (von links) mit dem zweiten DGB-Vorsitzenden Frank Marks und Vorstandsmitglied Ingo Arlt aus Barsinghausen.

"Wir wollen den Parteien auf den Zahn fühlen und in Barsinghausen einige Dinge in die Wege leiten", kündigte der zweite DGB-Vorsitzende Frank Marks am Sonntagvormittag bei der Neujahrsbegegnung der Gewerkschafter vor mehr als 70 Besuchern in der Waschkaue an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Egestorf
Drei Ortsfeuerwehren waren bei dem vermeintlichen Wohnungsbrand im Einsatz.

Immer wieder halten fehlerhaft ausgelöste Rauchmelder die Feuerwehr in Atem. Am Sonntagmittag um 12.35 Uhr sind die Feuerwehren des Löschbezirks Egestorf – dazu gehören Egestorf, Kirchdorf und Langreder – zu einem Wohnhaus in der Stoppstraße alarmiert worden, nachdem Nachbarn den Rauchmelder gehört hatten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Beste Stimmung herrscht im Publikum während der Prunksitzung der 99er Narren aus Eckerde.

„Eckerde helau“ hieß es am Sonnabendabend für die Besucher in der ausverkauften Aula der Adolf-Grimme-Schule. Bereits zum 18. Mal hatten die 99er Narren aus Eckerde zur großen Prunksitzung eingeladen. Mit einer bunten und fröhlichen Party haben die Narren damit den Höhepunkt der diesjährigen Karnevalssaison gefeiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Polizei schätzt den Schaden an dem geparkten Audi auf 4000 Euro.

Einen in der Wilhelm-Busch-Straße in Barsinghausen geparkten Audi A3 haben Unbekannte am Sonnabend in der Zeit von 7 bis 17 Uhr erheblich beschädigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Barsinghäuser Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Unbekannte Täter haben in der Zeit von Freitagabend bis Sonntagvormittag insgesamt vier Autos beschädigt, die auf dem rückwärtigen Parkplatz des S-Bahn-Haltepunktes Egestorf direkt am Waldrand geparkt waren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Bäckermeister Hendrik Mordfeld, Vorsitzender des Stadtmarketingvereins, verkauft Quarkbällchen unter freiem Himmel.

Beim ersten Moonlight-Shopping in Barsinghausen mit einem verkaufsoffenen Freitagabend von 18 bis 21 Uhr hielt das ungemütliche Nieselwetter offenbar viele Menschen von einem Besuch ab.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Sie singen und spielen live für die Adolf-Grimme-Schüler: Daniel Rudolph am Klavier sowie Franziska Ringe und Marlene Gaßner.

Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh? – Klänge dieses bekannten Kinderliedes aus der Humperdinck-Oper „Hänsel und Gretel“ haben am Freitagvormittag dem jungen Publikum in der Adolf-Grimme-Schule einen vertrauten Einstieg in das Konzert auf der Schulbühne bereitet.

mehr
Barsinghausen
Barsinghausens Kommissariatsleiter Achim Bense (Mitte), Kripochef Joachim Eickmeyer (rechts) und der diensthabende Beamte Sven Schremmer.

Die Stadt Barsinghausen ist für ihre Einwohner weiterhin ein vergleichsweise sicheres Pflaster: „Die Bürger können froh sein, in Barsinghausen zu wohnen“, sagte der Leiter des Polizeikommissariats Barsinghausen, Achim Bense, bei der Vorstellung der Kriminalstatistik für das Jahr 2016.

mehr
Barsinghausen
Maximilian Schmelz aus Barsinghausen singt am Sonnabend der DSDS-Jury vor.

Hat der Barsinghäuser Maximilian Schmelz das Zeug zum Superstar? Der 28-jährige Hörgeräteakustiker stellt sich am Sonnabend, 18. Februar, in der RTL-Fernsehsendung „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) der Jury um Chefjuror Dieter Bohlen. Maximilian Schmelz präsentiert das Lied „80 Millionen“ von Max Giesinger.

mehr
Barsinghausen
Filialdirektor Heiko Bierwag (Dritter von rechts) überreicht die Spendenschecks an Stefan Sierth (von links) und Philip Prinzler von der Feuerwehr Barsinghausen, Udo Danzfuß und Jürgen Wien vom Barsinghäuser Tennisverein, Matthias Hanig vom TSV Langreder sowie Günter Hoff vom TSV Kirchdorf.

Drei Sportvereine aus der Deisterstadt sowie die Jugendfeuerwehr Barsinghausen profitieren von einer finanziellen Zuwendung der Hannoverschen Volksbank. Aus dem Reinerlös des Gewinnsparens reicht die genossenschaftliche Bank eine Spendensumme von insgesamt 4300 Euro an die gemeinnützigen Einrichtungen weiter.

mehr
1 3 4 ... 112
Barsinghausen
doc6tpy490i99dpzk64bek
Lebendige Kirchengemeinde sammelt Ideen

Fotostrecke Barsinghausen: Lebendige Kirchengemeinde sammelt Ideen

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de