Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Göxe
Göxe
Barsinghausen
Hundemama Judith Kastens (von links) freut sich mit den Gassigeherinnen Ulrike Herbst und Viola Kemmesies über die Futterspenden.

Den ehrenamtlichen Helfern des Tierheims an der Ludwig-Jahn-Straße ist die Freude anzusehen gewesen. Sie hatten alle Hände voll zu tun, um bei der Aktion „Gabentisch für Tiere“ die Spenden für Hunde, Katzen und Kleintiere zu verstauen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Schreyhälse geben ein Konzert am zweiten Adventssonntag, 4. Dezember, in der Klosterkirche.

"Eine Weihnachtsreise" – unter diesem Motto steht das vorweihnachtliche Konzert des Gesangsensembles Die Schreyhälse am zweiten Adventssonntag, 4. Dezember, in der Klosterkirche.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Rewe-Chef Thorsten Krause (Zweiter von rechts) und einige Mitarbeiterinnen überreichen mehrere Rollcontainer voll mit Lebensmitteln an die Helfer der Barsinghäuser Tafel.

 Die Barsinghäuser sind immer spendabler – das lässt zumindest das Ergebnis der Spendenaktion im Rewe-Markt am Reihekamp vermuten. Unter dem Motto „Gemeinsam Teller füllen“ hat der Handelskonzern bundesweit seine Kunden dazu aufgerufen, Spendentüten für je 5 Euro für die örtliche Tafel zu kaufen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Neue Nachbarn aus dem Flüchtlingsheim Hannoversche Straße besuchen die Mariengemeinde.

Reges Treiben hat am ersten Adventswochenende im Gemeindehaus der Mariengemeinde geherrscht. Am Sonnabend hatten die Eltern des Kindergartens Marienkäfer für Torten, Kaffee und Kuchen gesorgt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Anke Schwark (von rechts) und Matthias Bartels führen Max Matthiesen durch die Holzwerkstatt in der BBI.

Auf die Barsinghäuser Beschäftigungs-Initiative (BBI) kommen mit dem wachsenden Betreuungsbedarf für anerkannte Flüchtlinge neue Aufgaben zu. Um sich dieser Anforderung zu stellen, sollte die Stadt nach Auffassung des CDU-Landtagsabgeordneten und Ratspolitikers Max Matthiesen eine hauptamtliche Kraft einstellen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hohenbostel
Elke Bungenberg (von links), Uta Siegert und Christa Queer bieten Töpferarbeiten und Aquarelle an

Die traditionelle Weihnachtsausstellung im Atelier auf Walhalla, Am Vogelbrink 25, von Elke Bungenberg und ihrem Team war wieder für alle ein Muss, die auf anspruchsvolle Weihnachtsdekorationen Wert legen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Labora-Betriebsleiterin Daniela Scheibe (links) führt Besucher durch die Jugendwerkstatt.

Zum ersten Mal hat die gemeinnützige Labora-Gesellschaft für Arbeit und berufliche Bildung einen Adventsmarkt auf dem Wertstoffhof an der Hannoverschen Straße ausgerichtet – und diesen Markt mit einem Tag der offenen Tür verbunden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Beim Adventsmarkt auf dem Wildhagen-Hof in Langreder beschenkt der Weihnachtsmann die Kinder mit Süßigkeiten.

Überall im Calenberger Land stimmen sich die Menschen auf die Vorweihnachtszeit ein. In vielen Ortschaften öffneten am Wochenende kleine Adventsmärkte mit Verkaufsständen, Kinderkarussell, Musik und guter Laune.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hohenbostel
Empfang im Gemeindehaus der Thomaskirchengemeinde: Hans-Jürger Back, Vorsitzender des Kirchenvorstands Hohenbostel, dankt Jürgen Klenner (links) für dessen Engagement.

Die Arbeit mit und für die Menschen wird ihm fehlen, und den Menschen in Hohenbostel und Bantorf wird er fehlen. Nach über 40 Jahren engagierter Arbeit in der Thomas- und der Alexandrikirchengemeinde geht Chorleiter und Organist Jürgen Klenner nun in den Ruhestand.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Neujahrsempfang in Groß Munzel (von links): Elmar Orths, Waltraud Krüger, Harald Wieder, Werner Meyer, Kornelia Rieders, Renate Hogrefe und Adelheid Schibille.

Zum Neujahrsempfang haben die fusionierten Kirchengemeinden St. Michaelis, Groß Munzel, und St. Severin, Landringhausen, eingeladen. Pastor Elmar Orths kündigte für Februar eine Versammlung an, während der die Gemeindeglieder Vorschläge unterbreiten sollen, die zum weiteren Zusammenwachsen beitragen können.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Calenberger Land
So soll der Streckenverlauf der Ortsumgehung aussehen.

Die Planungen für eine Ortsumgehung zwischen Nordgoltern und Everloh nehmen konrete Formen an. Allerdings in einer abgespeckten Version: Statt vierspurig soll das gut zehn Kilometer lange Teilstück der B65 nun zweispurig werden. Baubeginn wird aber voraussichtlich erst in 10 bis 15 Jahren sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Pfarrer Christoph Paschek (von rechts) freut sich mit Nadine Nolte, Marc Lahmann, Janna Bernstein und Leiterin Angela Boyksen über die neue Kindertagesstätte im katholischen St. Barbara-Pfarrheim.

Für die Kinderbetreuung in der Barsinghäuser Kernstadt hat die katholische Pfarrgemeinde St. Barbara in Kooperation mit der Stadt Barsinghausen neue Plätze geschaffen. Pfarrer Christoph Paschek weihte am Freitag die neue Kindertagesstätte (Kita) für 48 Jungen und Mädchen im Souterrain des Pfarrheims.

mehr
1 3 4 ... 82
Barsinghausen
doc6sjn36gybkw1eapu8dcw
Erster Labora-Markt auf dem Wertstoffhof

Fotostrecke Barsinghausen: Erster Labora-Markt auf dem Wertstoffhof

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de