Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Groß Munzel
Groß Munzel
Barsinghausen
Die erstmals veranstaltete MoWi vereint im Mai die Angebote der Barsinghäuser Autoschau und der früheren Unternehmensschau an einem Wochenende.

Für die Barsinghäuser Mobilitäts- und Wirtschaftsschau (MoWi) vom 19. bis 21. Mai haben sich bisher 51 Unternehmen aus der Deisterstadt angemeldet. Damit ist die Kapazitätsgrenze fast erreicht. Nachmelden können sich nach Angaben des Organisationsteams je nach Standgröße noch etwa zwei bis vier Aussteller.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Auch Christine Zielinski von "Vier Haareszeiten" (links) und Karin Dörner vom Bücherhaus am Thie nehmen an der Samstag plus-Aktion teil.

Der Frühling ist da und die Geschäftsleute in Barsinghausens Innenstadt begrüßen ihn gebührend. Zur nächsten „Samstag Plus“-Aktion können Kunden am ersten Sonnabend im April in mehr als 20 Geschäften in der City wieder viele kleine Geschenke und Überraschungen ergattern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Egestorf
Handarbeit: Azubi Felix Eisenmann (vorne links) und seine Kollegen pflanzen Heckensetzlinge in den neuen Gattern am Nordmannsturm.

Auf dem Deisterkamm im Bereich des Nordmannsturms wird es lichter: Das Niedersächsische Forstamt Saupark hat neben dem Kammweg auf etwa einem halben Hektar Gesamtfläche ein Naturschutzprojekt umgesetzt. Dort sind alte Fichten gefällt worden. Statt dessen haben die Forstamtsmitarbeiter Heckensträucher angepflanzt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
Halten die Ackerfläche in Kirchdorf für gutes Bauland (von links): Tilman Kuban, Karl-Heinz Neddermeier, Hans-Joachim Werner, Max Matthiesen, Jennifer Gäfke, Ernst Hohenstein und Klaus Voges.

Die CDU will im Rat der Stadt die zügige Ausweisung neuer Baugebiete beantragen. „Wir müssen die Weichen für ein Bevölkerungswachstum stellen und steigenden Mieten entgegenwirken“, betont Ratsherr Max Matthiesen. Ein Arbeitskreis des CDU-Stadtverbands hat sich mit möglichen Bauflächen in allen Ortsteilen beschäftigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Das Stadtwerke-Gebäude an der Ecke Poststraße/ Deisterplatz könnte künftig von der Stadtverwaltung genutzt werden.

Die Barsinghäuser Stadtwerke wollen ihr bisheriges Domizil an der Ecke Poststraße/ Deisterstraße aufgeben. Die Mitarbeiter der Stadtwerke und des angegliederten Stadtentwässerungsbetriebs sollen spätestens Anfang 2018 ins benachbarte Postgebäude umziehen, das die Stadtwerke im vergangenen Jahr gekauft hatten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Roland Zieseniß (links) und Reinhard Meyer nehmen die Grundsteinlegung vor.

Der Grundstein ist gelegt. Für ihr Bauprojekt an der Kaltenbornstraße hat die Stadtsparkasse Barsinghausen (SSK) am Montag den offiziellen Startschuss gegeben. Zusammen mit Reinhard Meyer, Vorstandsvorsitzender der SSK, hat Roland Zieseniß symbolisch eine Kapsel einbetoniert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
In der Astrid-Lindgren-Schule muss Brandschutztechnik für rund 380.000 Euro nachgerüstet werden.

Die Barsinghäuser Stadtverwaltung muss rund 380 000 Euro investieren, um die Kirchdorfer Astrid-Lindgren-Grundschule im Bereich der Brandschutztechnik auf den neuesten Stand zu bringen. Bei den Ratsfraktionen ist das Projekt nicht unumstritten, weil die Grundschule erst 2010 aufwendig umgebaut und erweitert worden war.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Das waren ihre wohl jüngsten Kunden des Tages: Annette Hase (von links) hat ihre Kunst an Hannah (9) und Clara (5) verkauft.

Hannah und ihre Schwester Clara haben sich lange umgesehen, endlich fällt ihnen die Entscheidung leicht. Sie kaufen auf der Hobbykunstausstellung im Gemeindehaus der Petruskirche einen Hasen und eine Schnecke aus Holz – und das alles bei Annette Hase, wie passend.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
"Willkommen in den neuen Räumen": Marcus Griebsch und seine Mitarbeiterinnen am Eröffnungstag der Apotheke hoch zwei.

Der erste Nutzer im neu gebauten Ärztehaus an der Marktstraße 1 ist eingezogen. Marcus Griebsch hat seine Apotheke hoch zwei am Montag eröffnet. Das Haus grenzt an den ebenfalls neuen Gebäudekomplex der Seniorenresidenz Kaiserhof, die Anfang März ihren Betrieb aufgenommen hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Auszeichnung für den Aufstieg in die Landesliga: Vorsitzender Eberhard Türnau und in Vertretung für die 1. Damenmannschaft Maren (links) und Mannschaftsführerin Maike Müller.

Der Tennis Club Rot-Weiß Barsinghausen hat im Jahr 2016 bei der Mitgliederentwicklung eine kleine Wachstumspause eingelegt. Den rasanten Zuwächsen in 2014 und 2015 standen im vergangenen Jahr den 23 Neuzugängen 22 Austrittserklärungen gegenüber. Zurzeit hat der größte Tennisverein Barsinghausens 269 Mitglieder.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Egestorf
Die Polizei hat den nächtlichen Unfall nahe Langreder aufgenommen.

Rund 3000 Euro Schaden ist bei einem Unfall entstanden, der sich in der Nacht zu Montag auf der Landesstraße 401 zwischen Langreder und Egestorf ereignet hat. Ein 30-jähriger Autofahrer war mit seinem Opel Astra aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Acker liegengeblieben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Gut besucht: Der Frühlingsmarkt in Barsinghausen.

Sonnenschein, frühlingshafte Temperaturen und Menschenmassen rund um Europaplatz und Thie: Einen besseren Termin hätten die Organisatoren des Marketingvereins „Unser Barsinghausen“ nicht wählen können für den Frühlingsmarkt und den ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres 2017.

mehr
1 3 4 ... 131
Barsinghausen
doc6u9ay3e2n3n16vxrmo0a
Förster pflanzen Hecken neben Kammweg

Fotostrecke Barsinghausen: Förster pflanzen Hecken neben Kammweg

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de