Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Großgoltern
Großgoltern
Barsinghausen
Senioren können sich ab sofort zu den DRK-Weihnachtsfeiern in den Ortsteilen anmelden.

Die Stadt Barsinghausen lädt in Zusammenarbeit mit den DRK-Ortsverbänden zu den Seniorenweihnachtsfeiern in der Ortsteilen ein. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Sie planen die großen Seniorenweihnachtsfeier am 9. Dezember im Zechensaal: Britta Sander (von links, Stadtsparkasse), Sabine Mordfeld-Hünerberg, Jens Meier und Simone Berghammer.

Auf Hochtouren laufen beim Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) die Vorbereitungen für die große Seniorenweihnachtsfeier am Sonnabend, 9. Dezember, von 14.30 bis 16.30 Uhr im Zechensaal. Erneut rechnen die Organisatoren mit mehr als 300 Besuchern, die sich bei Kaffee, Kuchen und Unterhaltung auf die Adventszeit einstimmen wollen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hohenbostel
Lehrerin Tanja Thillmann liest Erst- und Zweitklässlern in einem Bilderbuchkino aus "Die Olchis sind da" vor.

Schüler und Lehrer der Wilhelm-Busch-Schule haben sich am bundesweiten Vorlesetag beteiligt -- und mit dieser Aktion am Freitagvormittag eine willkommene Abwechslung in den Unterrichtsalltag gebracht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Der stellvertretende Bürgermeister Max Matthiesen (von links) ist zu Gast beim Treffen des Senioren-Besuchsdienstes und informiert sich bei Organisator Dieter Hungerecker und einigen Helferinnen über deren Arbeit.

Im Alter werden viele Menschen einsam. Dieser Entwicklung wollen die Helfer des Besuchsdienstes entgegenwirken, der vom Seniorenbüro der Stadt Barsinghausen organisiert wird.

mehr
Barsinghausen
Der Gänsefußweg begrenzt im Westen den Wohnbereich für das energetische Quartierskonzept in der Nordstadt.

Für das Wohnquartier in der Nordstadt erwartet die Stadt Barsinghausen in den nächsten Jahren einen starken Strukturwandel. Diesen Wandel will die Stadt mit einem energetischen Quartierskonzept begleiten, finanziell unterstützt von 32500 Euro aus Fördermitteln des Bundes.

mehr
Barsinghausen
Der ChoriFeen-Frauenchor probt unter der Leitung von Sigrid Strunkeit für das Benefizkonzert am 10. Dezember.

Erneut stellen sich die Sängerinnen aus dem Frauenchor ChoriFeen in den Dienst der guten Sache und geben ein Benefizkonzert am Sonntag, 10. Dezember, in der Maschinenhalle des Rittergutes Großgoltern. Vom Erlös profitieren der Verein Intensivkinder zuhause Niedersachsen sowie die Calenberger Musikschule.

mehr
Großgoltern
Die Kirchengemeinde Großgoltern mit der St. Blasius-Kirche sowie die Gemeinde Stemmen und Göxe suchen einen neuen Pastor für das gemeinsame Pfarramt.

Auf der Suche nach einer Neubesetzung für die vakante Pfarrstelle in Großgoltern hat der Kirchenvorstand eine Stellenausschreibung veröffentlicht. Bis ein neuer Seelsorger seine Tätigkeit beginnt, übernehmen die Pastoren Thomas Mayer und Jürgen Holly die Vakanzvertretung.

mehr
Barsinghausen
Mitglieder und Helfer des Naturschutzbundes legen bei Dauerregen eine Hecke mit Sträuchern an.

Auf einer Streuobstwiese unterhalb des Bullerbachtals haben Mitglieder und Helfer des Naturschutzbundes (Nabu) am Sonnabend eine neue Hecke mit rund 40 Sträuchern angelegt. Die etwa 20 Meter lange Pflanzreihe soll Lebensraum für wildlebende Tiere und Pflanzen schaffen.

mehr
Großgoltern
Im hinteren Teil der St. Blasiuskirche mit dem Kirchturm soll der neue Gemeindesaal entstehen.

Neues Raumkonzept für die evangelische Kirchengemeinde Großgoltern: Künftig soll der hintere Bereich der St. Blasiuskirche als Gemeindesaal dienen, mit Teeküche und Sanitärbereich im Kirchturm. Hinzu kommen die Verwaltungsräume im Erdgeschoss des benachbarten Pfarrhauses.

mehr
Barsinghausen
Eine große Narren-Abordnung aus Eckerde erobert zum Start in die Karnevals-Session 2017/2018 das Rathaus.

Eckerde helau: Zum Auftakt der neuen Karnevals-Session 2017/2018 haben die 99-er Narren aus Eckerde am Sonnabend pünktlich um 11.11 Uhr die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Barsinghausens stellvertretende Bürgermeisterin Marlene Hunte-Grüne überreichte symbolisch den Rathausschlüssel an Narren-Präsident Wolfgang Pardey.

mehr
Egestorf
Kurt Klose (Dritter von links) unterstützt die Kinder auf der Trommelreise.

Karibische Klänge und lateinamerikanische Rhythmen haben in dieser Woche den Unterricht für die dritten und vierten Klassen an der Ernst-Reuter-Schule (ERS) geprägt: Bei einem viertägigen Workshop lernten die Kinder das musikalische Zusammenspiel mit Trommeln, Congas, Timbas und anderen Instrumenten kennen.

mehr
Barsinghausen
Gemeinsam mit Bürgermeister Marc Lahmann (Links) und Pastorin Uta Junginger (rechts) legen die Konfirmanden Kränze auf dem jüdischen Friedhof nieder.

Mit einem ökomenischen Gottesdienst haben viele Barsinghäuser der jüdischen Opfer der Reichspogromnacht und des Nationalsozialismus gedacht.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 188

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de