Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Großgoltern
Großgoltern
Bantorf
Die meisten Besucher sind zum Bantorfer Oktoberfest in Lederhosen oder im Dirndl gekommen.

Nicht nur in München werden zünftige Oktoberfeste gefeiert. Seit Jahren wird der gesellige Brauch auch im hohen Norden immer beliebter. Das zeigte sich am Sonnabend auch beim nunmehr neunten Oktoberfest des TSV Bantorf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
15 Nachwuchsfeuerwehrleute aus der Region haben die Jugendflamme Stufe III erhalten.

Eine ganz besondere Ehre ist am Sonntag 15 Jugendfeuerwehrleuten aus der Region Hannover zuteil geworden: Nach bestandener Prüfung sind die neun Jungen und sechs Mädchen im Gerätehaus der Barsinghäuser Schwerpunktfeuerwehr mit der Jugendflamme Stufe III ausgezeichnet worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Stadtkantorei singt beim Festgottesdienst aus Anlass ihres 100-jährigen Jubiläums in der Klosterkirche.

100 Jahre Kirchenchor und Stadtkantorei Barsinghausen – dieses Jubiläum hat die Mariengemeinde am Sonntag mit einem festlichen Gottesdienst in der Klosterkirche sowie mit einem Empfang im Gemeindehaus gefeiert. Viele Ehrengäste würdigten die Bedeutung der Kirchenmusik für das Gemeindeleben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Polizei sucht Zeugen nach dem Diebstahl.

Unbekannte Diebe haben aus einem Geräteschuppen an der Rehrbrinkstraße einen Benzinrasenmäher gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
Die Polizei hat den Unfall in Kirchdorf aufgenommen.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße in Kirchdorf ist am Sonnabendabend leichter Sachschaden entstanden. Nach Mitteilung der Polizei hatte eine 52-jährige Autofahrerin aus Barsinghausen offenbar den Abstand zu den am Straßenrand geparkten Autos falsch eingeschätzt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Auf dem Ehrenpodest verfolgen Stadtbrandmeister Dieter Engelke (von links), NFV-Ehrenpräsident Karl Rothmund und NFV-Präsident Günter Distelrath den großen Zapfenstreich für Rothmund.

Stimmungsvoller Abschied für den scheidenden Präsidenten des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV): Im Fackelschein haben rund 150 Feuerwehrleute aus der gesamten Deisterstadt zu Ehren von Karl Rothmund einen großen Zapfenstreich aufgeführt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Mit einem Großen Zapfenstreich im Fackelschein (wie hier in Wunstorf) will der Niedersächsische Fußballverband seinen langjährigen Präsidenten Karl Rothmund ehren.

Dem scheidenden Präsidenten des Niedersächsischen Fußballverbandes, Karl Rothmund, wird eine ganz besondere Ehre zuteil: Der Verband verabschiedet Rothmund am Sonnabendabend, 21. Oktober, mit einem Großen Zapfenstreich auf dem A-Platz der NFV-Sportschule im Fuchsbachtal.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Manfred Kölling (von links), Rainer Krabbe und Hermann Körner verweisen auf die hohe Bedeutung des Tourismus für Barsinghausen.

Der Verein Tourismus Barsinghausen kämpft weiterhin um mehr Unterstützung der Stadt für seine Arbeit. Die früheren Vorsitzenden Manfred Kölling und Hermann Körner und der aktuelle Vereinschef Rainer Krabbe bedauern die erneute Vertagung der Entscheidung über den Zuschussantrag, den der Verein an die Stadt gerichtet hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die beiden Kugelrobinien auf dem Mont-Saint-Aignan-Platz vor der Klosterkirche sollen weichen und Platz für junge Zierkirschen machen.

Für die Wintermonate bereitet die Stadt Barsinghausen umfangreiche Fäll- und Rodungsarbeiten vor, um nahezu im gesamten Stadtgebiet kranke oder bereits abgestorbene Bäume zu beseitigen. Junge Pflanzen sollen an mehreren Standorten ab Frühjahr 2018 die gefällten Bäume ersetzen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Quartiersmanagerin Ria Rovira (rechts) bereitet den ersten Kinonachmittag mit einem Film für Kinder im Stadtteiltreff vor.

Film ab: Quartiersmanagerin Ria Rovira bietet ab sofort einen monatlichen Kinonachmittag im Stadtteiltreff an der Goethestraße an. Bei der Premiere haben sich mehr als 20 Kinder am Donnerstag über den Trickfilm „Minions“ amüsiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Dorothea Welzel (rechts) vom Kunstverein erläutert Besucherinnen in der Galerie Intermezzo die Schülerkunstwerke, die von professionellen Künstlern inspiriert sind.

Der Barsinghäuser Kunstverein würdigt mit einer eigenen Ausstellung in der Galerie Intermezzo im City-Center die Arbeiten von Schülern aus Barsinghäuser Schulen, die in den vergangenen Monaten bei Workshops des Vereins mitgearbeitet haben.

mehr
Barsinghausen
Stelen mit Metallschildern kennzeichnen die Baum-Urnengräber auf dem Waldfriedhof.

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine Urnenbestattung auf den städtischen Friedhöfen in Barsinghausen – vor allem für Urnenbestattungen unter Bäumen steigt die Nachfrage. Auf diesen Trend reagiert die Stadt Barsinghausen und bietet solche Baum-Urnengräber ab 2018 auch auf dem Osterfeld-Friedhof an.

mehr
1 3 4 ... 183

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x8752g9zie1mvr22nyd
Beim Bantorfer Oktoberfest geht es zünftig zu

Fotostrecke Barsinghausen: Beim Bantorfer Oktoberfest geht es zünftig zu

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de