Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hohenbostel
Hohenbostel
Barsinghausen
Polizei und Stadt werben für ein sicheres Zuhause: Michael Nickel (von links), Roger Mühle, Silke Gottschalk, Achim Bense, Monika Taut und Bürgermeister Marc Lahmann.

In der dunklen Jahreszeit nehmen Einbrüche in Häuser und Wohnungen zu. Professionelle Hilfe für den Schutz der eigenen vier Wände gibt es im Netzwerk "Zuhause sicher" -- einer Initiative der Polizei. Seit rund sechs Monaten gehört auch die Stadt Barsinghausen diesem Netzwerk an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Unternehmer und Organisationen aus Barsinghausen haben sich für den Dezember viele kleine Überraschungen ausgedacht.

26 Unternehmen und Organisationen haben sich in Barsinghausen zusammengetan und einen digitalen Adventskalender gestaltet. Dieser bietet den Teilnehmern vom 1. bis zum 24. Dezember viele kleine Überraschungen, wie Rabatte, Geschenke und Verlosungen. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Labora-Filialleiterin Sabine Bargfrede (rechts) und Betriebsleiter Andreas Volkmann beklagen wegen der Bauarbeiten einen starken Einbruch bei der Kundenfrequenz und bei den Spenden für das Textil- und das Möbelkaufhaus.

Erhebliche Einbußen mussten die beiden sozialen Labora-Kaufhäuser für gebrauchte Möbel und Textilien während der umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Bahnhofstraße hinnehmen: Wegen der Baustellen direkt vor den beiden Ladengeschäften blieben sowohl die Kunden als auch die Möbel- und Textilienspenden zu großen Teilen aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Musiker Ingo Dageförde (Bass), Nils Hitzemann (Schlagzeug) und Frank Paul (Gesang und Gitarre) treten in neuer Konstellation in bekanntem Territorium auf.

Die Band Ocean of Time steht am Sonnabend, 25. November, nicht zum ersten Mal auf der Bühne im ASB-Bahnhof in Barsinghausen. Einen Neuling haben die Rocker aber dabei: den Schlagzeuger Nils Hitzemann. Mit harten Rocksongs und melodischen Balladen sorgen die Musiker für einen besonderen Abend.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Daniel, Joel und Nassi aus der 10a verkaufen am Montagmorgen die ersten Sachen an Schüler und Eltern.

Bei einem Weihnachtsbasar verkaufen die Abschlussklassen der Lisa-Tetzner-Oberschule selbstgemachte Dinge rund um Weihnachten. Die Einnahmen sollen in die Abschlussfeier der Zehntklässler fließen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Mit 60 Gästen feierten die Geschäftspartner Simon Brückmann und Mario Elsner die Eröffnung der Tagespflege.

In das ehemalige Kuba in der Egestorfer Straße ist jetzt eine Tagespflege eingezogen. Dort sollen unter der Woche Senioren betreut werden und am Wochenende Kulturveranstaltungen stattfinden. Am Sonnabend feierten die Geschäftsleute mit ihren Gästen die Eröffnung des neuen Standorts.

mehr
Barsinghausen
Mit Zuckerwatte, Kinderschminken und Livemusik feierten Kinder und Eltern das zehnjährige Bestehen der Krippe.

Am Sonnabend war es bunt im Gemeindesaal der Petrusgemeinde. Zum zehnjährigen Bestehen der Petruskrippe feierten Kinder, Eltern und Gemeindemitglieder ein großes Fest, inklusive feierlichem Gottesdienst. Für die Leitern der Krippe, Birgitt Weber-Manthei, waren es zehn bewegende Jahre. 

mehr
Barsinghausen
Senioren können sich ab sofort zu den DRK-Weihnachtsfeiern in den Ortsteilen anmelden.

Die Stadt Barsinghausen lädt in Zusammenarbeit mit den DRK-Ortsverbänden zu den Seniorenweihnachtsfeiern in der Ortsteilen ein. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

mehr
Barsinghausen
Sie planen die großen Seniorenweihnachtsfeier am 9. Dezember im Zechensaal: Britta Sander (von links, Stadtsparkasse), Sabine Mordfeld-Hünerberg, Jens Meier und Simone Berghammer.

Auf Hochtouren laufen beim Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) die Vorbereitungen für die große Seniorenweihnachtsfeier am Sonnabend, 9. Dezember, von 14.30 bis 16.30 Uhr im Zechensaal. Erneut rechnen die Organisatoren mit mehr als 300 Besuchern, die sich bei Kaffee, Kuchen und Unterhaltung auf die Adventszeit einstimmen wollen.

mehr
Hohenbostel
Lehrerin Tanja Thillmann liest Erst- und Zweitklässlern in einem Bilderbuchkino aus "Die Olchis sind da" vor.

Schüler und Lehrer der Wilhelm-Busch-Schule haben sich am bundesweiten Vorlesetag beteiligt -- und mit dieser Aktion am Freitagvormittag eine willkommene Abwechslung in den Unterrichtsalltag gebracht.

mehr
Barsinghausen
Der stellvertretende Bürgermeister Max Matthiesen (von links) ist zu Gast beim Treffen des Senioren-Besuchsdienstes und informiert sich bei Organisator Dieter Hungerecker und einigen Helferinnen über deren Arbeit.

Im Alter werden viele Menschen einsam. Dieser Entwicklung wollen die Helfer des Besuchsdienstes entgegenwirken, der vom Seniorenbüro der Stadt Barsinghausen organisiert wird.

mehr
Barsinghausen
Der Gänsefußweg begrenzt im Westen den Wohnbereich für das energetische Quartierskonzept in der Nordstadt.

Für das Wohnquartier in der Nordstadt erwartet die Stadt Barsinghausen in den nächsten Jahren einen starken Strukturwandel. Diesen Wandel will die Stadt mit einem energetischen Quartierskonzept begleiten, finanziell unterstützt von 32500 Euro aus Fördermitteln des Bundes.

mehr
1 3 4 ... 188

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de