Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Hohenbostel
Hohenbostel
Egestorf
Hausbewohnerin Irmgard Lasch gehört zu den Stammbesuchern -- und ist gespannt auf das neue Angebot im ASB-Quartierstreff.

Neustart für die traditionsreiche Begegnungsstätte an der Ellernstraße: Unter der Regie des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB), der im August als Mieter die Nachfolge der Johanniter übernommen hat, entsteht ein Quartierstreffpunkt für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
Die Staffel mit Vertretern von Rat, Verwaltung und Männern der ersten Deisterbad-Stunde bereiten sich auf den Start für das 24-Stunden-Schwimmen vor.

Startschuss zum 24-Stunden-Schwimmen im Deisterbad: Hauptorganisator Wolfgang Meier hat am Freitag pünktlich um 13 Uhr die erste Staffel mit Vertretern von Rat und Verwaltung der Stadt Barsinghausen auf die Bahn geschickt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
Der Stolperstein erinnert an das Nazi-Opfer Friedrich Krause, der 1941 ermordet wurde.

Zum Gedenken an die Barsinghäuser Opfer des Nationalsozialismus hat die Siegfried-Lehmann-Stiftung am Donnerstag erneut einen Stolperstein verlegen lassen: Dieser Stein liegt im Gehweg vor dem Haus an der Heinrich-Poppe-Straße 7 und erinnert an Friedrich Krause, der ein Großteil seines Lebens an dieser Adresse in Kirchdorf wohnte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
Ralf Willius (Zweiter von links) vom Verein zur Förderung der Medienkompetenz leitet die Ausbildung der künftigen Medienscouts.

Schüler helfen Schülern im Umgang mit modernen Medien und sozialen Netzwerken: Zu diesem Zweck lassen sich Jugendliche aus den achten Unterrichtsjahrgängen des Hannah-Arendt-Gymnasiums (HAG) sowie der Goetheschule-KGS zu Medienscouts ausbilden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
ÜberMorgen
HAZ und Sparkasse Hannover veranstalten die gemeinsame Diskussions-Plattform "ÜberMorgen".

Es sind Zukunftsthemen, die uns alle angehen: Müssen wir wirklich jeden Tag pendeln? Was können wir unternehmen, wenn der letzte Bäcker in einer ländlichen Kommune zumacht oder wir im Alter auf Unterstützung angewiesen sind? Über diese Themen wird am 28. September in Gehrden diskutiert.

mehr
Eckerde
Hildegard und Matthias Osieka feiern am 21. September ihre diamantene Hochzeit.

Sie lieben sich wie am ersten Tag – und haben am 21. September doppelten Grund zum Feiern: Matthias und Hildegard Osieka aus Eckerde gaben sich vor genau 60 Jahren das Ja-Wort, außerdem wird Matthias Osieka an diesem diamantenen Hochzeitstag 84 Jahre alt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
Die Organisatoren des 24-Stunden-Schwimmens freuen sich über den großen Zuspruch bei den Anmeldungen.

Großer Zuspruch für das 24-Stunden-Schwimmen am Freitag und Sonnabend, 22. und 23. September, von 13 bis 13 Uhr im Deisterbad: Bislang haben sich 30 Schulen, Vereine, Institutionen und Familien für eine Teilnahme angemeldet. Damit sind 43 von 48 verfügbaren Schwimmstunden auf den beiden reservierten Bahnen belegt.

mehr
Barsinghausen
Die Zukunft der Lisa-Tetzner-Schule im Schulzentrum Am Spalterhals ist langfristig ungewiss.

Die Schulleitungen der weiterführenden Schulen in Barsinghausen wünschen sich von Rat und Verwaltung einen schnellen Entscheidungsprozess über die Zukunft der Lisa-Tetzner-Oberschule (LTS). Besonders die Oberschule selbst spürt nach den Worten von Schulleiter Markus Vehrenkamp längst die Folgen der aktuellen Debatte.

mehr
Barsinghausen
Andrea Wildhagen vom Tierschutzverein stellt der HAG-Klasse 6e den Schäferhund-Mix Motte aus dem Tierheim vor.

Kreativität und soziales Engagement verbindet die Klasse 6e des Hannah-Arendt-Gymnasiums (HAG) zu einer Spendenaktion: Aus dem Erlös einer Versteigerungsaktion während des Schulfestes zum 50-jährigen HAG-Jubiläum überreichten die Schüler am Mittwoch 300 Euro an den Tierschutzverein Barsinghausen.

mehr
Barsinghausen
Die Feuerwehr kann nicht verhindern, dass der Kleintransporter vor dem Naturfreundehaus völlig ausbrennt.

Ein vor dem Naturfreundehaus im Bullerbachtal geparkter Ford Transit ist am Mittwochmittag aus noch unbekannten Gründen in Flammen aufgegangen und ausgebrannt. Die Feuerwehr löschte den Brand, konnte aber nicht verhindern, dass das Fahrzeug völlig zerstört wurde.

mehr
Barsinghausen
Bäckermeister Hendrik Mordfeld zeigt den Jugendlichen, wie die Brotlaibe geformt werden.

Konfirmanden der Mariengemeinde haben am Dienstagnachmittag in der Backstube der Bäckerei Hünerberg rund 30 Brote für eine Spendenaktion gebacken. Als Gast begleitete Superintendentin Antje Marklein diesen Backnachmittag im Rahmen ihrer zweiwöchigen Visitation in der Mariengemeinde.

mehr
Barsinghausen
Die Kreisfeuerwehrbereitschaft Uelzen Süd übt in Barsinghausen mit großem Aufwand.

Zwei Tage lang ist die Deisterstadt Schauplatz einer Großübung der Kreisfeuerwehrbereitschaft Uelzen Süd gewesen. Vier Fachzüge mit mehr als 100 Aktiven und zahlreichen Fahrzeugen aus insgesamt vier Ortsfeuerwehren waren an dem anspruchsvollen Übungsgeschehen beteiligt.

mehr
1 3 4 ... 176

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6wsrmx51upk7gtcod1
ASB plant neue Angebote im Quartierstreff

Fotostrecke Barsinghausen: ASB plant neue Angebote im Quartierstreff

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de