10°/ 2° stark bewölkt

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Nordgoltern
Das erste Osterfeuer in der Stadt brennt stets in Nordgoltern.

Traditionell haben am Donnerstag die jüngsten Nordgolterner den Reigen der Osterfeuer im Stadtgebiet eröffnet.

mehr
Barsinghausen
Birgit Wagner weist an ihrem Stand wie viele weitere Marktbeschicker auf den Umzug hin. Wegen des Umbaus der Fußgängerzone sind die Stände ab nächster Woche zwischen Thie und Bahnhofstraße zu finden.

Der Umbau der Fußgängerzone soll möglichst noch im April beginnen. Während die Stadt einen genauen Termin für den Start der Bauarbeiten nicht nennen kann, ist die Deutsche Marktgilde mit ihrer Planung schon weiter. Die Händler haben von nächster Woche an einen neuen Standort.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der versucht haben soll, eine Frau zu vergewaltigen.

Die Polizei hat am Donnerstag einen 54 Jahre alten Mann in Springe festgenommen. Er steht in Verdacht, eine 18 Jahre alte Barsinghäuserin auf einem Feldweg vom Fahrrad gerissen und sich an ihr vergangen zu haben.

mehr
Barrigsen
Ortsbrandmeister Matthias Geddert (von links), Leon Sermond und Romina Geddert von der Feuerwehr Barrigsen überreichen Pauline Kißler und ihrer zweijährigen Tochter Elise einen Löschkübel.

Eine Werbeaktion mit Witz: Barrigsens Ortsbrandmeister Matthias Geddert verteilt seit Mittwoch Löschkübel an mehrere Haushalte im Ort. So will die Feuerwehr auf ihre Arbeit aufmerksam machen und neue Mitglieder rekrutieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Verwaltungsvorstand Reinhard Hoffmann (von links) sowie Ekke Geisel und Bora Kansu von der Gebäudewirtschaft machen sich ein Bild von den Arbeiten.

Die Kinderkrippe an der Erfurter Straße nimmt am 1. Juli ihren Betrieb auf. Alle 30 Plätze sind vergeben.

mehr
Barsinghausen
Die Barsinghäuser SPD fordert, die Stelle des Ersten Stadtrats erneut auszuschreiben.

Obwohl der Ball in Sachen Erster Stadtrat nach Ansicht der SPD im Feld des Bürgermeisters liegt, will die Fraktion nach Ostern einen neuen Vorstoß zur Wiederbesetzung der Stelle unternehmen und mit Marc Lahmann reden. „Wir wollen einen Ersten Stadtrat“, bekräftigt Fraktionschef Peter Messing.

mehr
Kirchdorf
Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Überfall auf eine junge Radfahrerin.

Die Polizei fahndet nach einen Mann, der Sonntagnacht gegen 1.10 Uhr eine 18-jährige Radfahrerin auf einem Feldweg zwischen Kirchdorf und Egestorf überfallen hat.

mehr
Eckerde
Der stellvertretende Ortsbrandmeister Marco Bloise schlägt mit einem Hammer das alte Mauerwerk aus der Fachwerkwand heraus.

Großen Einsatz zeigen die freiwilligen Helfer der Ortsfeuerwehr Eckerde bei den Vorbereitungen für einen neuen Anbau an das Gerätehaus neben der Alten Dorfschule.

mehr
Barsinghausen
Viele Besucher schlendern durch die Barsinghäuser Innenstadt.

Willkommen Frühling: Nach einer langen Winterpause hat der Ostermarkt im Zusammenspiel mit dem ersten verkaufsoffenen Sonntag am Sonntag viele Besucher in die Innenstadt gelockt.

mehr
Calenberger Land
In manchen Dörfern kann bereits schneller gesurft werden als in den Innenstädten.

Der Mobilfunkstandard Long Term Evolution (LTE) soll im Calenberger Land ausgebaut werden. Die neue Technik soll rasante Übertragungsgeschwindigkeiten ermöglichen.

mehr
Egestorf
Sie leiten die Mitglieder-versammlung: Brigitte Meier (von links) und Hans-Friedrich Wulkopf vom Kreisvorstand sowie Henri Widdel vom Ortsverband Egestorf, Kirchdorf, Langreder.

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) aus den Ortsteilen Egestorf, Kirchdorf und Langreder strebt einen Zusammenschluss mit dem Ortsverband Goltern an - und will auf diese Weise seine Vorstandskrise beenden. Gespräche über eine Fusion sollen unverzüglich beginnen.

mehr
Barsinghausen
Bürgermeister Marc Lahmann verteidigt die Kosten für die Innenstadtsanierung.

Bürgermeister Marc Lahmann wirft der SPD-Fraktion bezüglich der Innenstadtsanierung Populismus vor. Die Stadtverwaltung verstecke keine Ausgaben.

mehr
Streifzug durch Barsinghausen

Barsinghausen liegt am Deister – und profitiert vom Leben im und auf dem Berg. 300 Jahre Bergbautradition gehören genauso zur Stadt wie die landschaftliche Schönheit.

Anzeige

Barsinghausen