16°/ 11° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Ostermunzel
Nun steht es fest. Der Findling bei Ostermunzel ist ein Naturdenkmal.

Nun ist es sicher: Der Findling auf einem Acker bei Ostermunzel ist ein Naturdenkmal. Der Region Hannover liegt das Untersuchungsergebnis der Experten des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hohenbostel/Bantorf
Mithilfe eines Baggers verteilen Mitarbeiter einer Tiefbaufirma Mineralgemisch als Unterbau für die neue Asphaltdecke des Radwegs.

Der seit Jahren marode Radweg entlang der L 391 zwischen Hohenbostel und Bantorf wird saniert. In dieser Woche hat ein Tiefbauunternehmen im Auftrag der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit der Erneuerung begonnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Markus Küpper (von links), Jan Baßler und Martin Surau inspizieren gemeinsam mit August-Wilhelm Winsmann vom NFV die Sportanlage in Langreder.

Fußball-Oberligist 1. FC Germania Egestorf/Langreder trifft erste Vorkehrungen, um Punktspiele der ersten Herren künftig auch in Langreder austragen zu können. Der Verein reagiert damit auf den Zwist mit dem TSV Egestorf.

mehr
Barsinghausen
FDP informiert über die Südlink-Pläne (von links): Stefan Birkner, Kerstin Wölki, Harald Temmler, Bernhard Klockow und Fred Wellhausen.

Netzbetreiber Tennet und die Bundesnetzagentur sind in der Pflicht, die Bewertungskriterien für den geplanten Südlink offenzulegen. Das betont der Landesvorsitzende der FDP, Stefan Birkner.

mehr
Barsinghausen
Beim Küchenbrand im Hochhaus an der Ellernstraße in Egestorf wurden zwei Personen leicht verletzt.

Zu zwei Bränden mussten Feuerwehren der Stadt ausrücken. Bewohner hatten Essen auf dem Herd vergessen. Drei Menschen wurden leicht verletzt.

mehr
Barsinghausen
Die Anlieger der Bullerbachstraße befürchten deutlich mehr Autoverkehr in der schmalen Sackgasse, falls der Ruhwald Wirklichkeit wird. Außerdem sei der Weg im Wald zu steil für ältere Besucher.Rocktäschel

Der Ton in der Diskussion um den von der Forstinteressentenschaft Barsinghausen-Altenhof angeregten Ruhwald am Bullerbachtal wird schärfer. Sie wirft Anliegern, „die vor Kurzem Häuser an der Bullerbachstraße gekauft haben“ vor, sie wollten das Vorhaben aus Eigennutz verhindern.

mehr
Barsinghausen
Im Neubau an der Berliner Straße installieren Bauarbeiter inzwischen die Fußbodenbeläge, Sanitäranlagen und Fahrstühle.Das Gebäude soll Ende November an das Jobcenter übergeben werden, der Umzug Mitte Dezember erfolgen.

Der Bau des dreigeschossigen Bürogebäudes an der Berliner Straße soll in rund fünf Wochen abgeschlossen werden. Die Schlüsselübergabe an das Jobcenter ist für den 28. November geplant.

mehr
Egestorf
Im unteren Bereich des Trails locken mehrere Sprungschanzen nebeneinander besonders waghalsige Fahrer an.

Die beiden neuen sogenannten Downhill-Trails für Mountainbiker im Deister sollen voraussichtlich am 28. November eröffnet werden. Zuletzt hatte es noch Nachbesserungsbedarf an einer der beiden Strecken gegeben.

mehr
Barsinghausen
Schlaglöcher, ausgeprägte Spurrillen, Absenkungen in der Gosse: Das ist der Zustand der L 392 in Barsinghausen.

Die Sanierungsarbeiten an der L392 zwischen Barsinghausen und der B65 beginnen noch schneller als angekündigt. Bereits am Mittwoch sollen Ausbesserungsarbeiten an der Gosse zwischen der Goethestraße und dem Ortsrand starten.

mehr
Barsinghausen
Auf dem maroden Teilstück der L 392 gilt seit Frühjahr Tempo 50. Die Straßenbaubehörde lässt die eigentlichauf 2015 verschobenen Sanierungsarbeiten nun doch schon ab November ausführen.

Autofahrer müssen sich in diesem Herbst auf erhebliche Behinderungen beim Verkehr zwischen der Kernstadt und den nördlichen Ortsteilen einstellen. Der Grund: Die Landesstraße 392 zwischen Barsinghausen und der Bundesstraße 65 wird schneller als erwartet grundsaniert.

mehr
Barsinghausen
Foto: Schulhund Balu erhält Lob und Streicheleinheuten von René Ehrhardt (von links) und Theresa Volkgenannt sowie von den Schülerinnen Tabea Müller, Vibien Rana, Sarah Rohde und Selina Kupfer aus der Klasse 10G2.

Ein tierischer Lernbegleiter auf vier Pfoten ergänzt die pädagogische Arbeit an der Goetheschule-KGS: Als zertifizierter Schulhund begleitet der dreijährige Balu die Jugendlichen sowohl im Klassenunterricht als auch im Ganztagsbereich. Die Schüler machen so neue Erfahrungen im Umgang mit Hunden.

mehr
Barsinghausen
Foto: Maurer Dennis Duchstein löst den maroden Mörtel aus der Klostermauer an der Bergamtstraße.

Bevor der Winter ins Land zieht werden am Kloster in Barsinghausen noch dringende Ausbesserungs- und Sanierungsarbeiten vorgenommen.

mehr
Streifzug durch Barsinghausen

Barsinghausen liegt am Deister – und profitiert vom Leben im und auf dem Berg. 300 Jahre Bergbautradition gehören genauso zur Stadt wie die landschaftliche Schönheit.

Anzeige

Barsinghausen