22°/ 9° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Barsinghausen
Frank Scheibe (von links), Alexander Meyer, Angelo Bruns, Walter Krull, Sonja Guder, Jens Bieber, Ulrich Schräpler, Klaus Danner und Arnold Kellert bereiten die 35. Barsinghäuser Autoschau vor.

Die Barsinghäuser Fußgängerzone wird sich am Sonnabend und Sonntag, 10. und 11. Mai, wieder in einen riesigen Freiluft-Automobilsalon verwandeln. Zehn örtliche Autohändler richten an den beiden Tagen bereits zum 35. Mal die Barsinghäuser Autoschau aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Von der Rückseite aus arbeitet sich der Abbruchbagger durch die Reste des Zweifamilienhauses an der Rehrbrinkstraße voran.

Die obere Rehrbrinkstraße verändert ihr Gesicht: Gegenüber dem Parkhaus des Textilkaufhauses C&A ist ein Abbruchunternehmen mit dem Abriss eines größeren Zweifamilienhauses beschäftigt.

mehr
Barsinghausen
Foto: Die Krippe der Petrusgemeinde geht neue Wege und übernimmt in der Inklusion eine Vorreiterrolle über das Stadtgebiet hinaus.

Die Petruskrippe richtet einen Integrationsplatz ein. Ein zwei Jahre altes Kind wird ab September von einem Heilpädagogen gefördert. Die Petrusgemeinde hat die Stelle ausgeschrieben. Finanziert wird sie vom Land und der Stadt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Teresa Enke, Vorsitzende des Stiftungsvorstandes, im Gespräch mit dem neuen Kuratoriums-vorsitzenden Stephan Weil (rechts) und dessen Stellvertreter Reinhard Grindel.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil übernimmt den Vorsitz im Kuratorium der Robert-Enke-Stiftung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Stadtwerke Barsinghausen wollen künftig auch Energie verkaufen.

Die Barsinghäuser Stadtwerke stellen sich auf eine Ausweitung ihres Geschäftsbetriebes ein. Das Unternehmen will künftig auch Energie verkaufen. Mittelfristig könnte aus der GmbH sogar eine Holdinggesellschaft werden, unter deren Dach weitere wirtschaftliche Aktivitäten gebündelt werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ostermunzel
Unter welchem Kommando steht die Ortsfeuerwehr Ostermunzel künftig? Die Entscheidung soll in den nächsten Tagen fallen.

Innerhalb der nächsten zwei Wochen entscheidet sich die Zukunft der Ortsfeuerwehr Ostermunzel. Nach Angaben von Stadtbrandmeister Dieter Engelke schließen sich die Ostermunzeler als eigenständige Löschgruppe entweder der Stützpunktfeuerwehr Groß Munzel oder der Nachbarfeuerwehr Barrigsen an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ostermunzel
Ein Mitarbeiter einer Spezialfirma erneuert Blattbolzen und weitere sicherheitsrelevante Teile an den Rotorblättern der Windenergieanlage.

Die älteste Windenergieanlage auf dem Mühlenberg in Ostermunzel ist für rund 50.000 Euro erneuert worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Barsinghausen, bei dem ein Motorradfahrer gestürzt ist. Der Unfallverursacher, ein Autofahrer, flüchtete.

Aufmerksame Passanten haben zur Aufklärung zweier Unfallfluchten am Osterwochenende in Barsinghausen und in Gehrden beigetragen. Die Polizei sucht hingegen noch Zeugen eines Unfall, bei dem ein Motorradfahrer gestürzt ist.

mehr
Barsinghausen
Lutz Jaurisch will sich für die Barsinghäuser Chöre einsetzen und mehr Konzerte organisieren.

Personeller Wechsel an der Spitze des Arbeitskreises Barsinghäuser Chöre (ABC): Lutz Jaurisch von der Chorvereinigung Hohenbostel übernimmt den Vorsitz und tritt die Nachfolge von Hans-Jürgen Rust an, der sein Amt zur Verfügung gestellt hatte.

mehr
Barsinghausen
Acht weitere Haltestellen im Barsinghauser Stadtgebiet werden barrierefrei umgestaltet.

Die Stadt Barsinghausen setzt das ehrgeizige Programm zum barrierefreien Umbau von Bushaltestellen im Stadtgebiet fort. Die Verwaltung investiert in diesem Jahr rund 245.000 Euro in die Umgestaltung von acht Haltestellen.

mehr
Barsinghausen
Pastor Guido Depenbrock übernimmt Ende des Jahres die Leitung des Hauses Respiratio im Kloster in Barsinghausen.

Der Barsinghäuser Pastor Guido Depenbrock scheidet aus dem Dienst in der Mariengemeinde aus. Ab Juni wird Depenbrock die Leitung der neuen Rückzugseinrichtung für erschöpfte Pastoren im Kloster Barsinghausen übernehmen.

mehr
Egestorf
Foto: In Egestorf ist es zu einem Schornsteinbrand an einem Wohnhaus gekommen.

Am Freitagabend ist es in Egestorf zu einem Schornsteinbrand an einem Zweifamilienhaus gekommen. Es wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr ließ den Schornstein kontrolliert ausbrennen.

mehr
Streifzug durch Barsinghausen

Barsinghausen liegt am Deister – und profitiert vom Leben im und auf dem Berg. 300 Jahre Bergbautradition gehören genauso zur Stadt wie die landschaftliche Schönheit.

Anzeige

Barsinghausen