Volltextsuche über das Angebot:

11°/ 9° bedeckt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Barsinghausen
Piccoli-Chef Masoud Zand (Zweiter von rechts) überreicht den Spendenpokal an Dieter Andrecht (von links), Horst Dornbusch und Karl-Heinz Neddermeier vom Trägerverein des Lehrschwimmbeckens.

Zunächst für drei Jahre übernimmt ein privater Trägerverein ab 1. Januar das Lehrschwimmbecken in der Adolf-Grimme-Schule. Mitarbeiter der Stadtverwaltung übergeben die Anlagentechnik bereits am Sonntag an den Verein. Viele Barsinghäuser unterstützen diese Initiative zum Erhalt des Lehrschwimmbeckens.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Polizei ermittelt wegen insgesamt sieben Straftatbeständen gegen den 46-Jährigen.

Glück im Unglück: An einem vor ihm fahrenden Lancia hat ein 40-jähriger Barsinghäuser am Sonnabend genau jene Kennzeichenschilder entdeckt, die ihm Anfang Oktober von seinem eigenen Fahrzeug gestohlen worden waren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen

Auf ungewöhnlich dreiste Weise hat eine 54-jährige Frau am späten Sonnabendabend versucht, an einen Weihnachtsbaum für ihre Familie zu gelangen. Sie stahl den Baum gleich zweimal.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bantorf
Die Polizei sucht Zeugen einer Sachbeschädigung.

Ein Jugendlicher hat in Bantorf einen Citroën Berlingo mit Steinen beworfen. Die Tat ereignete sich am Donnerstag gegen 20.25 Uhr.

mehr
Landringhausen/Groß Munzel
Tag der offenen Tür bei LVB in Landringhausen (von links): Werkstattleiter Heinrich Jürgen Seegers, Geschäftsführer Detlev Blume, Gebietsverkaufsleiter Friedrich Warneke und sein Nachfolger Matthias Bittner.

Ein wenig Abschiedsschmerz und viel Vorfreude auf den neuen Standort: Beim letzten Tag der offenen Tür der Firma Landmaschinen-Vertrieb Bennigsen (LVB) in Landringhausen waren am Donnerstag beide Gefühlsregungen vertreten.

mehr
Barsinghausen
Foto: Glasfaser-Datenkabel hängen an einem 40-Gigabit-Switch eines Hochleistungsrechners.

Voraussichtlich im Februar beginnt die Deutsche Telekom mit den Tiefbauarbeiten für das schnellere Internet im Barsinghäuser Stadtgebiet. Bis zum Sommer 2015 will das Unternehmen etwa 14 Kilometer Glasfaser neu verlegen, um rund 15 000 Haushalte mit modernster Technik versorgen zu können.

mehr
Barsinghausen
Die Führungsmannschaft des Niedersächsischen Fußballverbandes und seiner Unternehmen ist stolz auf die Bilanz des Jahres 2014: Vorne (von links) NFV-Direktor Bastian Hellberg, Präsident Karl Rothmund, Hotel-Geschäftsführer Bernd Dierßen. Hinten (von links) NFV-Direktor Walter Burkhard, Hoteldirektorin Kerstin Busch und Vize-Verwaltungsdirektor Jan Baßler.

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) und seine Einrichtungen in Barsinghausen haben für 2014 eine erfolgreiche Bilanz gezogen. In den nächsten Jahren planen der Verband und seine Beteiligungs- und Verwaltungsgesellschaft erneut Millioneninvestitionen in die Sportschule und das Sporthotel Fuchsbachtal.

mehr
Egestorf
Sie zeigen die neue Gedenkstätte: Marion Behre, Bettina Westermann-Buße, Friedhofswart Lothar Krack, Gerald Rochus, Gisela Wachter und Janek Mietzke.

Auf einer Grünfläche des Friedhofes Egestorf bietet die Kirchengemeinde seit wenigen Monaten sogenannte Baumurnengräber als neue Bestattungsform an. Steinmetz Gerald Rochus hat jetzt den Gedenkplatz mit zwei Stelen aus Obernkirchener Sandstein an der Zuwegung fertiggestellt.

mehr
Gehrden/Barsinghausen
Foto: Junglandwirt Christoph Möller hält rund 250 Legehennen in seinem Hühnermobil in Sorsum. Für den Fall einer Stallpflicht zum Schutz vor der Vogelgrippe könnte er den fahrbaren Stall schließen und die Tiere über längere Zeit darin halten.

Für die Halter von frei laufenden Hühnern im Calenberger Land haben die Fälle von Vogelgrippe bei Cloppenburg noch keine Folgen. Doch auch für den Fall, dass ein vorübergehendes Haltungsverbot für Geflügel im Freien ausgesprochen wird, sehen sich die Landwirte vorbereitet.

mehr
Barsinghausen
Waltraud Schmidt (Zweite von links) und Silke Hausold (Fünfte von links) führen die Gäste vom CDA-Bezirksverband durch den DRK-Shop im Keller des Rathauses II.

Knapp ein Jahr nach der Neueröffnung platzt der DRK-Shop im Untergeschoss des Rathauses II aus allen Nähten. Das ehrenamtliche Helferteam wünscht sich dringend zusätzliche Lagermöglichkeiten für Textilien, aber auch Geschirr und Haushaltsgerätschaften.

mehr
Barsinghausen

Die Einbruchserie der vergangenen Wochen in Barsinghäuser Betriebe scheint tatsächlich aufgeklärt zu sein. Die Barsinghäuser Polizei hat mit tatkräftiger Unterstützung eines Zeugen am vergangenen Sonnabendabend einen 15-jährigen Barsinghäuser auf frischer Tat ertappt.

mehr
Barsinghausen
Rollentausch der Hand- und Fußballspieler: Gerd Köhler (links) und Jan Baßler werben für das Benefizspiel „Sportler für Sportler“.

Kurz vor Weihnachten dürfte es in der Glück-Auf-Halle noch einmal voll werden: Zum Benefizspiel „Sportler für Sportler“ am Montag, 22. Dezember, um 19.30 Uhr treten die ersten Mannschaften des Handballvereins Barsinghausen (HVB) und des 1. FC Germania Egestorf/Langreder zugunsten anderer Sportler gegeneinander an.

mehr
Streifzug durch Barsinghausen

Barsinghausen liegt am Deister – und profitiert vom Leben im und auf dem Berg. 300 Jahre Bergbautradition gehören genauso zur Stadt wie die landschaftliche Schönheit.

Anzeige

Barsinghausen