Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Nachrichten
Kirchdorf
Ehrungen für besondere schulische Leistungen erhalten Lounis Restorff (von links), Christopher Tabet, Pia Schäferjohann, Robin Hettwer, Judith Stalmann sowie Fenja Wagner.

Magische Abschlussfeier für 105 Absolventen des Abiturjahrgangs 2017 am Hannah-Arendt-Gymnasium (HAG) unter dem Motto "Habi Potter – 12 Jahre durchgemuggelt": Rund 400 Gästen applaudierten den Jugendlichen, die am Freitagvormittag ihre Reifezeugnisse erhielten.

mehr
Barsinghausen
Mit einem Tanz verabschieden sich die Schüler von ihren Lehrern und der Schule.

An der Lisa-Tetzner-Oberschule (LTS) haben am Donnerstag 81 Haupt- und Realschüler ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Diese wurden während einer Feier in der Aula des Schulzentrums am Spalterhals überreicht. Bei fünf Schülern stand eine „Eins“ als Notendurchschnitt vor dem Komma.

mehr
Barsinghausen
Frisch aufgeräumt: Aber Anlieger der Berliner Straße kritisieren die häufige Vermüllung des Wertstoff-Sammelplatzes und fordern dessen Schließung.

Riesenärger um den Wertstoffsammelplatz an der Berliner Straße: Anlieger aus den Wohnhäusern direkt vis-á-vis kritisieren eine ständige Vermüllung und Lärmbelästigung. Mittlerweile locke der Unrat immer mehr Ratten an. Als Konsequenz fordern die Anwohner eine Schließung des Sammelplatzes.

mehr
Barsinghausen
Aha-Verbandsgeschäftsführer Thomas Schwarz steht an der Reihe der Wertstoffcontainer, von der die Anlieferautos jetzt mehr Abstand halten müssen.

Die neuen Anlieferungsregelungen auf dem Wertstoffhof an der Deponie Kolenfeld haben Unmut bei Bürgern und den Protest der Stadt Wunstorf nach sich gezogen. Auch der Barsinghäuser hat SPD-Regionsabgeordnete Dirk Härdrich hat gegenüber aha-Geschäftsführer Thomas Schwarz sein Unverständnis geäußert.

mehr
Barsinghausen
Das Siegerbild des Wettbewerbs ist von Torsten Sander aufgenommen worden.

Die Barsinghäuser Fotogruppe hat den zweiten von drei vereinsinternen Fotowettbewerben in Kooperation mit der Deister-Freilichtbühne entschieden.

mehr
Nordgoltern
Die Polizei ermittelt noch zu den Ursachen des schweren Unfalls in Nordgoltern.

Schwere Verletzungen hat eine 50-jährige Autofahrerin am Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf der Mindener Straße in Nordgoltern erlitten.

mehr
Barsinghausen
Ulrich Schmersow (links) und Grünen-Ortsverbandssprecher Helmut Freitag diskutieren bei der Parteiveranstaltung über Stadtgrün.

Die Barsinghäuser Grünen wollen sich für einen besseren Schutz von Büschen und Bäumen in der City einsetzen. Eine Baumschutzsatzung will der Ortsverband allerdings vorerst nicht beantragen. „Der Druck zu einer solchen Satzung müsste aus der Stadtgesellschaft kommen“, sagt Ortsverbandssprecher Helmut Freitag.

mehr
Barsinghausen
Das Kinder- und Jugendheim am Waldhof besteht seit 50 Jahren.

50 Jahre Waldhof: Die Jugendhilfeeinrichtung der Region Hannover besteht seit einem halben Jahrhundert und feiert dieses Jubiläum mit einem großen Sommerfest am Sonnabend, 17. Juni, von 14 bis 18 Uhr.

mehr
Barsinghausen

Die Leiter der weiterführenden Schulen teilen die Kritik des Stadtschülerrats. Nach ihrer Ansicht müssen seit langem bestehende Mängel in den Gebäuden schnell behoben werden. So hatten sich die Schülervertreter darüber beschwert, dass es in einigen Toiletten des Schulzentrums am Spalterhals „fürchterlich stinkt“.

mehr
Barsinghausen
Der Neubau der WSS könnte größer als bisher vorgesehen ausfallen. Auch der Standort wird wieder diskutiert.

Der Neubau der Wilhelm-Stedler-Schule (WSS) könnte doch vierzügig werden. Wie Axel Heyerhorst, Leiter Fachdienst, Schule, Sport und Kultur, im Schulausschuss mitteilte, ist es aufgrund der Fortschreibung der Schulentwicklungsplanung nicht auszuschließen, dass die Grundschule größer als bislang geplant werden muss.

mehr
Egestorf
Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sind am Dienstagabend nach dem schweren Sturz eines Mountainbikers im Deister im Einsatz gewesen.

Bei einem Sturz auf einem der beiden offiziellen Mountainbike-Trails im Deister hat sich ein Mountainbike-Fahrer am Dienstagabend schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann wurde an Ort und Stelle notärztlich versorgt und anschließend von der Feuerwehr mit einer Schleifkorbtrage zum Rettungswagen transportiert.

mehr
Egestorf
Thomas Mau zeigt den Roboter mit Fräskopf und Kamera für die Herstellung der Hausanschlüsse.

Die Stadt Barsinghausen investiert seit Jahren Millionenbeträge in die Sanierung des maroden Kanalnetzes im Stadtgebiet. In den vergangenen Monaten hat der Stadtentwässerungsbetrieb das Sanierungsprojekt Ost 1 in Kirchdorf und Teilen von Egestorf vorangetrieben, das nun kurz vor dem Abschluss steht.

mehr
doc6vhhuw94qq155pz4e21
Rund 180 Besucher beim "Singen am Feuer"

Fotostrecke Barsinghausen: Rund 180 Besucher beim "Singen am Feuer"

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de