Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nachrichten
Egestorf
Klaus Delto (von links) und Dieter Pohl vom Festausschuss der 800-Jahr-Feier sowie Detlef Buch und Martin Wildhagen von der Stadtsparkasse stellen die Ruhebank am Steinradweg vor.

Als dauerhaften Beitrag für die 800-Jahr-Feier in Egestorf haben Sponsoren mehrere Ruhebänke für die Dorfgemeinschaft spendiert. Diese Bänke, gefertigt aus massivem Holz von Mitarbeitern der Barsinghäuser Beschäftigungs-Initiative (BBI), stehen an besonders einladenden Plätzen.

mehr
Kirchdorf
Präsentieren die neuen Fahnen und das große Banner (von links): Remmer Meents, Axel Espey, Silvia Heinemann, Helmut Voshage, Pastorin Ute Kalmbach, Dieter Schan, Thorsten Machon und Michael Heinemann.

Die Ortschaft Kirchdorf wird in diesem Jahr 1125 Jahre alt. Das Jubiläum wird an zwei Wochenenden im Sommer gefeiert. Am Sonnabend präsentierten die Organisatoren die neuen Fahnen mit dem Kirchdorfer Wappen und das große Werbebanner.

mehr
Großgoltern
Viele Besucher springen in bunten Kostümen am Premierentag ins Wasser.

Mit dem traditionellen Anschwimmen hat im Freibad Goltern die Saison begonnen. Dutzende von Freibadfans stürzten sich am Freitagabend in teilweise bunten Verkleidungen vom Dreimeterbrett in die Fluten.

mehr
Egestorf
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise auf die Diebe einer Geldkassette.

Unbekannte haben am Freitagabend auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Stoppstraße aus einem Grillwagen eine Geldkassette gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

mehr
Egestorf
Nach einer Unfallflucht in Egestorf hat der Fahrer sich später doch noch bei der Polizei gemeldet.

Auf der Wennigser Straße in Egestorf hat der Fahrer eines blauen Ford Mondeo am Sonntagvormittag einen parkenden Kia gestreift und dessen Außenspiegel zerstört. Nachdem der Unfallfahrer zunächst weitergefahren war, meldete er sich später am Tag auf dem Barsinghäuser Polizeikommissariat.

mehr
Barsinghausen
Stolze Sieger: Petra Mehnert von den Siedlerfrauen (von links), Volkskönig Marc Nonnenkamp, Willi Döhl vom Heimatverein sowie der Schützenvorsitzende Rüdiger Gruhl.

Marc Nonnenkamp hat seinen Titel als Volkskönig in Alt-Barsinghausen verteidigt. Beim Wettbewerb am Sonnabend auf der Anlage des Schützenvereins von Barsinghausen 01 setzte sich Nonnenkamp mit 49 Ring durch – und gewann damit zum insgesamt fünften Mal seit 2010 das Volkskönigsschießen.

mehr
Barsinghausen
Glory (von links, 9), Evelin (9), Paul (11), Max-Philipp (10) und Laura (8) beteiligen sich an der Pflanzaktion.

Bewohner der Barsinghäuser Nordstadt sollen ein großes Mitspracherecht bei der Gestaltung des künftigen Stadtteilparks auf dem ehemaligen Bahlsen-Parkplatz erhalten. Neuen Schwung für das Projekt erhofft sich die Stadt von der Ergebnissen zweier Planungswerkstätten am Sonnabend auf dem Parkgelände.

mehr
Barsinghausen
Judith (6, von links), Constanze (10), Nina (5), Theresa (4) und Erzieherin Martina basteln Loom-Armbänder.

Mit einem großen Fest haben die Kinder, ihre Eltern und die Erzieherinnen am Freitagnachmittag das 50-jährige Bestehen der Kindertagesstätte Barsinghausen gefeiert.

mehr
Barsinghausen
Die Finanzlage der Stadt Barsinghausen hat sich zuletzt so positiv entwickelt, dass sie das Haushaltskonsolidierungsprojekt früher als geplant abschließen kann.

Die Stadt Barsinghausen kann aufgrund der positiven Entwicklung ihrer Finanzlage damit rechnen, viel früher als ursprünglich geplant aus dem sogenannten Zukunftsvertrag entlassen zu werden, den die Kommune 2013 mit dem Land Niedersachsen abgeschlossen hatte.

mehr
Barsinghausen
In der BBI-Werkstatt präsentieren Anleiter Erhard Lauenstein (links) und Kai Berndt drei von den Mitarbeitern gebaute Staffeleien, die in einer Schule genutzt werden sollen.

Die von der Stadtverwaltung organisierte Barsinghäuser Beschäftigungsinitiative (BBI) gilt weit über die städtischen Grenzen hinaus als Vorzeigeprojekt. Sie sei eine echte Erfolgsgeschichte, betonte Bürgermeister Marc Lahmann am Freitag bei der Feierstunde anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Einrichtung.

mehr
Barsinghausen
Ortsbrandmeister Holger Afemann (links) legt sein Amt zum 1. August nieder, Stellvertreter Philip Prinzler übernimmt die Aufgaben kommissarisch bis zur Wahl eines Nachfolgers.

Barsinghausens Ortsbrandmeister Holger Afemann kündigt seinen Rückzug an und legt das Amt zum 1. August nieder. "Aus persönlichen Gründen", so erklärte Afemann auf Nachfrage, wolle er die Leitung an der Spitze des Ortskommandos nach acht Jahren abgeben.

mehr
Barsinghausen
Ortsbrandmeister Holger Afemann (rechts) und Spielmannszugleiter Karsten Engelke (links) weisen gemeinsam mit dem Organisationsteam auf die beiden Feiertage im Juni hin.

Die Schwerpunktfeuerwehr Barsinghausen feiert im Sommer ihr 130-jährigen Bestehen sowie 60 Jahre Spielmannszug. Aus diesem Anlass bereitet ein achtköpfiges Organisationsteam einen Festkommers für den 17. Juni sowie einen sogenannten Firetag für den 24. Juni vor.

mehr
doc6v2mco6mf1wr1qeqgae
Förderschüler zeigen ihre Stärke beim Laufen

Fotostrecke Barsinghausen: Förderschüler zeigen ihre Stärke beim Laufen

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de