Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
53-Jähriger raucht Joint am Steuer

Nordgoltern 53-Jähriger raucht Joint am Steuer

Bei einer Verkehrskontrolle auf der Mindener Straße ist der Polizei am späten Sonnabendabend ein 53-jähriger Autofahrer aufgefallen, bei dem die Beamten Hinweise auf den Konsum von Rauschgift wahrnahmen. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht: Der Mann hatte offenbar Marihuana geraucht. Die Rest eines Joints entdeckten die Polizisten noch in der Mittelkonsole des Autos des 53-Jährigen.

Voriger Artikel
Drei Männer demolieren Fahrräder am Bahnhof
Nächster Artikel
800-Jahr-Feier endet mit einem Oktoberfest

Die Polizei hat einen Autofahrer im gesetzten Alter unter Rauschgifteinfluss am Steuer seines Autos erwischt.

Quelle: Archiv

Nordgoltern. Gegen den Mann hat die Polizei ein Verfahren wegen Missbrauchs von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6vhhuw94qq155pz4e21
Rund 180 Besucher beim "Singen am Feuer"

Fotostrecke Barsinghausen: Rund 180 Besucher beim "Singen am Feuer"

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de