Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Konfirmanden erleben eine coole Freizeit

Barsinghausen/Egestorf Konfirmanden erleben eine coole Freizeit

Premiere für eine "echt coole Konfifahrt": Zum ersten Mal haben die Mariengemeinde Barsinghausen und die Christusgemeinde Egestorf eine gemeinsame Freizeit mit 70 Konfirmanden und 31 weiteren Jugendlichen in Damme organisiert.

Voriger Artikel
Flüchtlingsunterkunft: Gerüchte sind falsch
Nächster Artikel
Kein Geld für Kulturfabrik aus Förderprogramm

Die Jungen und Mädchen haben viel Spaß beim Spieleabend.

Quelle: privat

Barsinghausen/Egestorf. Unter der Leitung der beiden Pastorinnen Uta Junginger (Marien) und Bettina Westermann-Buße (Christus) sowie von Regionaldiakon Acki Stein erlebte die Gruppe ein spannend-fröhliches Wochenende zum Thema Abendmahl. In den Workshops unterstützen 13 junge Ehrenamtliche die hauptamtlichen Mitarbeiter.

Auf verschiedene Weise beschäftigten sich die Kinder und Jugendlichen mit Aspekten des Abendmahls – sie buken Baumbrot für die Abendmahlsfeier, beschäftigten sich mit dem Thema Vergebung und setzten sich mit der Frage auseinander, wo die Gemeinschaft im Alltag vielleicht gefährdet ist. Abends erlebten die Konfirmanden einen lustigen Spieleabend.

"Zum Abschluss feierten alle einen bewegenden Abendmahlsgottesdienst, wobei die Konfirmanden eigene Texte und Spielszenen mit einbrachten“, erläuterte Pastorin Junginger, die zudem auf die gute Verzahnung von Konfirmanden- und Jugendarbeit in den Kirchengemeinden hinwies.

Den Teilnehmern hat die Freizeit gefallen: "Es hat richtig viel Spaß gemacht", betont Jonas. Und: "Die Konfifahrt war echt cool", sagte Lea.

doc6ony7kcko1gfsl5j6g0

Fotostrecke Barsinghausen: Konfirmanden erleben eine coole Freizeit

Zur Bildergalerie

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6tsw8pk551f9nqd57ul
Kritik an Rodungsarbeiten geht weiter

Fotostrecke Barsinghausen: Kritik an Rodungsarbeiten geht weiter

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de